Breadcrumb Navigation

General Medicine and Global Health (GMGH)

Die Arbeitsgruppe General Medicine & Global Health (GMGH) ergänzt ambulante und stationäre Patientenversorgung mit Erfahrungen aus dem Bereich Global Health. Mit Hilfe der Arbeitsgruppe Global Health sollen Forschungsprojekte bereits während des Medizinstudiums verankert werden und so zu einer Berufsperspektive werden.

Unser Klinisches Trainingsprogramm und Forschungspartnerschaften mit der University of Cape Town (UCT) gibt Studierenden sowie Assistenzärztinnen und Assistenzärzten die Möglichkeit, frühzeitig Erfahrungen in der klinischen Forschung zu sammeln und an internationalen Austauchen teilzunehmen. Damit werden medizinische Ausbildung und die anschliessende Facharztausbildung durch das interessante und heute extrem relevante Gebiet Global Health ergänzt. Die nächste Generation von Ärztinnen und Ärzten sammelt so wertvolle interkulturelle Erfahrungen, vernetzt sich frühzeitig international, lernt andere Gesundheitssystemen kennen und ergänzt eine solide klinische Ausbildung. Somit stellen Universität Zürich und Universitätsspital Zürich sicher, dass die hier ausgebildeten Internisten globale Aspekte mit in Ihre Karrieren einbeziehen.

Südafrika und Schweiz – Ein Team, zwei Standorte

Die Arbeitsgruppe General Medicine & Global Health (GMGH) hat zwei Standorte. In der Schweiz ist GMGH in der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich und Universität Zürich verankert. In Südafrika ist GMGH im Hatter Institute for Cardiovascular Research, Department of Medicine der University of Cape Town angegliedert.

Übersicht über Standorte der GMGH

Klinisches Trainingsprogramm

Unser klinisches Trainingsprogramm ist als Observership aufgebaut. Ärztinnen und Ärzte sollen für zwei Wochen am Groote SchuurKrankenhaus in Südafrika, respektive Universitätsspital Zürich, am Klinikalltag der Inneren Medizin teilnehmen. Im Mai 2019 hat das erste Team vom Universitätsspital Zürich – ein Assistenzarzt und eine Oberärztin unserer Klinik – das Groote Schuur Krankenhaus für zwei Wochen besucht.

Forschungspartnerschaften – Unsere Forschungsprojekte

Team

Friedrich Thienemann, Dr. med.

Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Spezialgebiete: Allgemeine Innere Medizin (FMH, ÄK Berlin), Infektiologie (DGI, ÄK Berlin), Tropenmedizin (DTMPH, Charité Berlin)
Tel. +41 44 255 40 89

Sandra Musaka, Dr.

Direktorin GMGH UCT/ Local Principal Investigator (Südafrika)

Christian Elsener

Doktorrand zum Thema Mortalität und Pneumonie, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Karen Wolmarans, Dr.

Studienärztin, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Patrick Katoto, Dr.

Studienarzt und PET/CT reader, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Nosipho Mkuzangwe, Ms.

Studienkoordinatorin, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Siphokazi Khonkwane, Ms.

Forschungsmitarbeiterin, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin