Breadcrumb Navigation

Multiple Sklerose Zentrum

Das Multiple Sklerose Zentrum (MS Zentrum) des Universitätsspitals Zürich ist Teil der Klinik für Neurologie und eines der Zentren, die dem Klinischen Neurozentrum des USZ zugeordnet sind.

Ziele des Multiple Sklerose Zentrums sind die optimale interdisziplinäre und interprofessionelle klinische Versorgung von Patientinnen und- Patienten mit Krankheiten aus dem Spektrum der Multiplen Sklerose und der Neuroimmunologie sowie die Vernetzung von Klinik und Forschung. Das Leistungsangebot des Multiple Sklerose Zentrums umfasst neben Diagnostik, Therapie und Diagnose-/Krankheitsverarbeitung Angehörigensupport, Zweitmeinungen sowie Lehre und Forschung. Hervorzuheben ist, dass zukünftig allen Patienten und Patientinnen zusätzlich zur ärztlichen Sprechstunde die Betreuung in der MS-Pflegesprechstunde angeboten wird. Das Multiple Sklerose Zentrum arbeitet auf der Basis von Leistungsvereinbarungen und Kooperationsverträgen eng mit internen Partnern wie den Kliniken für Neuroradiologie, Augenheilkunde und Urologie zusammen und offeriert ein breites Ausbildungsangebot und Weiterbildungsangebot. Zusätzlich sucht das Multiple Sklerose Zentrum die Zusammenarbeit mit relevanten externen Partnern und anderen MS Zentren im Inland und Ausland und richtet einmal im Jahr ein MS-Symposium aus.

Verantwortlicher Kaderarzt

Roland Martin, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Neurologie

Spezialgebiete: Multiple Sklerose, Neuroimmunologische Erkrankungen, Zelluläre Immunologie
Tel. +41 44 255 55 11

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

Tel. +41 44 255 11 25

Verwandte Krankheiten