Breadcrumb Navigation

Knochengesund essen – Osteoporose bei Brustkrebs vorbeugen

Osteoporose ist eine sehr häufige Erkrankung. Frauen mit einer Brustkrebs Erkrankung unter antihormoneller Behandlung haben ein speziell erhöhtes Risiko. Mit Bewegung und der richtigen Ernährung können Sie Ihre Knochenstabilität, Gesundheit und Lebensqualität positiv beeinflussen.

Sie lernen alle Aspekte einer gesunden Ernährung kennen und welche Nahrungsmittel sich positiv auf Ihre Knochengesundheit auswirken. Sie werden anhand eines Esstagebuchs lernen, wie Sie Ihre tägliche Kalziumzufuhr berechnen können. Sie erhalten praktische Tipps und Anleitungen, wie Sie gesundes Essen, und wie Sie für Sie geeignete Bewegungsformen einfach in Ihren Alltag integrieren können.

Was ist zu berücksichtigen? 

Dieser Kurs eignet sich vor allem für Patientinnen mit einer Brustkrebserkrankung unter antihormoneller Therapie.

Aktuelle Termine

1. November 2022 und 15. November 2022, jeweils von 15:30-18:30 Uhr

Kurskosten

​Kursgebühr CHF 180.- pro Person inkl. Kursunterlagen und Getränke. Die Kursgebühren sind am Kurstag in bar zu begleichen.

Kursleitung

Farnaz Ghaffari, M.Sc. SRD, SVDE
Dipl. Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungsberaterin

​Kursort

Universitätsspital Zürich​
Sonneggstrasse 6
8091 Zürich
Stock D 4/5

Anmeldung und Auskunft