Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Breadcrumb Navigation

Laryngopharyngealer Reflux Behandlung

Der laryngopharyngeale Reflux (LPR) ist definiert als ein Zurückfliessen von gastralem bzw. gastroduodenalem Sekret in den Kehlkopf- bzw. Halsbereich und ist durch ein sehr breites Spektrum an teils unspezifischen Symptomen wie beispielsweise chronischem Husten, zervikalem Globusgefühl oder Hypersekretion von Mukus im Larynx und Pharynx charakterisiert.

Insgesamt präsentiert sich der LPR durch ein sehr breites Spektrum an teils sehr unspezifischen Symptomen. Dieses kann neben chronischem Husten, zervikalem Globusgefühl oder Hypersekretion von Mukus im Larynx und Pharynx unter anderem Heiserkeit bis hin zu einem hyperreagiblen Larynx, „postnasal drip“, aber auch klassische Symptome des gastroösophagealen Refluxes (GERD) wie retrosternales Brennen oder saures Aufstossen beinhalten.

Besteht nun bei entsprechender Anamnese und suggestiver Symptomatik bei gleichzeitig fehlenden Hinweisen auf eine andere Grunderkrankung der Verdacht auf einen LPR, so besteht auf Seiten der Abteilung Phoniatrie und Klinische Logopädie die Möglichkeit eine spezielle oropharyngealen 24-h-pH-Metrie (Restech®) durchzuführen.

Verantwortliche Fachpersonen

Jörg Edgar Bohlender, KD Dr. med.

Oberarzt meV, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Spezialgebiete: Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen, Schluckstörungen, Laryngologie und Schwerpunkttitel Phoniatrie, Stimmverbessernde und stimmerhaltende Operationen
Tel. +41 44 255 58 30

Meike Brockmann-Bauser, Dr. phil.

Fachleitung Klinische Logopädie, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Spezialgebiete: Diagnostik und Therapie von Stimm- und Schluckstörungen, objektive akustische Stimmfunktionsdiagnostik
Tel. +41 44 255 58 30

Für Patientinnen und Patienten

Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung oder lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. In dringenden Notfällen können Sie sich selber über die unten stehende Telefonnummer anmelden. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tel. +41 44 255 58 30

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für ORL
Frauenklinikstrasse 24
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 58 30