Breadcrumb Navigation

ITINERARE – Studien zu Seltenen Krankheiten, aktuell Interviewstudie

News aus dem Fachbereich

08. April 2022

Das interdisziplinäre Projekt ITINERARE arbeitet an diversen spannenden Themen im Bereich der Seltenen Krankheiten, aktuell unter anderem an einer Interviewstudie.

Innerhalb des interdisziplinären Projekts ITINERARE der Universität Zürich erforscht die Forschungsgruppe von Dr. Sebastian Wäscher die Erfahrungen von Patientinnen und Patienten mit einer seltenen Krankheit und deren Angehörigen. Sie möchten herausfinden, wie eine seltene Krankheit den Alltag beeinflusst und welchen Herausforderungen alle Betroffenen gegenüberstehen. Hierfür führen sie qualitative Interviews durch. Das übergeordnete Ziel ist, das grundsätzliche Verständnis von seltenen Krankheiten zu vertiefen und dadurch die Versorgung, Diagnostik und Behandlung zu verbessern.

Wenn Sie Interesse haben an weiteren Informationen zur Interview-Studie, steht Dr. Wäscher gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Auskünfte

Dr. Sebastian Wäscher

Tel. +41 44 634 63 14

Verantwortlicher Fachbereich

Zentrum für seltene Krankheiten Zürich