Breadcrumb Navigation

Isolationssprechstunde

In der Isolationssprechstunde auf der Klinik für Infektionskrankheiten & Spitalhygiene beraten wir neu Patientinnen und Patienten die mit multiresistenten Keimen besiedelt sind oder gegenüber solchen exponiert waren. Es werden die notwendigen Abstriche durchgeführt und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen gemacht. Zudem erfolgt eine detaillierte Information über den Keim und das notwendige Verhalten im Privatleben und in Gesundheitseinrichtungen.

Bei multiresistenten gramnegativen Bakterien, MRSA (Methicillin-resistente S. aureus), VRE (Vancomycin-resistente Enterokokken) oder Candida auris wird in Gesundheitseinrichtungen zum Schutz der Mitpatientinnen und Patienten sowie des Personals eine Kontakt-Isolation durchgeführt. Isolationen führen im stationären und ambulanten Setting zu Ängsten und Unannehmlichkeiten für die Betroffenen, Mehraufwand für das Personal und zusätzlichen Kosten. Bei vielen Patientinnen und Patienten kann nach einer gewissen Anzahl negativen Abstrichsets die Isolation aufgehoben werden.

Bei einer Besiedlung mit MRSA kann zudem eine Dekolonisierung geplant werden. Dabei werden durch den Patienten zu Hause über mehrere Tage verschiedene Massnahmen durchgeführt, mit dem Ziel, das Bakterium zu eliminieren.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 33 22

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08.00-17.00 Uhr

Bei dringlichen Anfragen gerne Kontaktaufnahme über Dienstarzt Infektiologie

Tel. +41 44 255 11 11 (ausserhalb der Bürozeiten sowie nachts, Sonn- und Feiertage)

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Ambulante infektiologische Sprechstunde
RAE U 53
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene