Breadcrumb Navigation

Wiederholte Fehlgeburt und Habitueller Abort Sprechstunde

Wiederholte Fehlgeburten sind für viele Paare ein grosses und belastendes Problem. Wir führen die Abklärung der heute nachgewiesenen Faktoren durch und leiten die notwendigen Behandlungen ein.

Fehlgeburten werden häufig durch mehrere gleichzeitig auftretenden Ursachen (anatomische Veränderungen, genetische, mikrobiologische, hormonelle, gerinnungsphysiologische und immunologische Faktoren) ausgelöst, die in ihrer Summe zu Fehlgeburten führen. Entsprechend vielfältig gestalten sich unsere Abklärungen, welche u.a. folgende Untersuchungen umfassen:

  • Ultraschalluntersuchung/Hydrosonographie
  • Genetische Untersuchung
  • Gerinnungsabklärung
  • Spezifische Blutuntersuchung
  • Gynäkologische Untersuchung

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihren Patienten oder Ihre Patientin einfach online zu.

 

Universitätsspital Zürich
Klinik für Reproduktions-Endokrinologie
Ärztliche Leitung
Frauenklinikstrasse 10
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 50 09

Telefonzeiten: Montag – Freitag:  9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr

Sprechzimmer

Klinik für Reproduktions- Endokrinologie
Nord1, B336
Frauenklinikstrasse 10
8091 Zürich

Verantwortliches Kader

Mareike Roth-Hochreutener, Dr. med.

Oberärztin, Klinik für Reproduktions-Endokrinologie

Spezialgebiete: Familienplanung, Migräne
Tel. +41 43 253 24 02

Kerstin Blickenstorfer, Dr. med.

Oberärztin, Klinik für Reproduktions-Endokrinologie

Spezialgebiete: Menopause und Postmenopause, Kinderwunsch, Endometriose
Tel. +41 44 255 56 87

Lena Grubhofer, Dr. med. univ.

Oberärztin, Klinik für Reproduktions-Endokrinologie

Spezialgebiete: Kinderwunsch, Gynäkologische Endokrinologie
Tel. +41 44 255 50 09

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Reproduktions-Endokrinologie