Breadcrumb Navigation

Neurodermitis: Neurodermitis in Europa und Subsahara-Afrika

Environmental impact and immune responses in atopic dermatitis patients in Central Europe and Sub-Saharan Africa: A prospective study

Über die Studie

Auch in Afrika leiden viele Patientinnen und Patienten an Neurodermitis. Leider ist die entzündliche Hautkrankheit auf schwarzer Haut erst wenig untersucht. In unserer Studie möchten wir herausfinden, wie die Herkunft der Patientinnen und Patienten sowie Umweltfaktoren die Krankheit beeinflussen. Dazu vergleichen wir Probanden aus der Schweiz mit Probanden aus Moshi, einer Stadt in Tansania. Von unserer Studie erhoffen wir uns neue Erkenntnisse über verschiedene Einflussfaktoren der Neurodermitis, die auch zur Entwicklung neuer Therapien beitragen können. Auch wenn Sie keine Neurodermitis haben, ist Ihre Teilnahme als gesunde Kontrollperson für unsere Studie sehr wertvoll.

Wer kann teilnehmen?

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir Studienteilnehmende, die mindestens 18 Jahre alt sind. Sie leiden an Neurodermitis? Oder Sie möchten unsere Forschung als gesunde Kontrollperson (ohne Hautkrankheit und ohne Allergien) unterstützen? Melden Sie sich bei uns, damit wir überprüfen können, ob Sie für unsere Studie geeignet sind.

Studienablauf

Die Studie findet an zwei Terminen innerhalb von vier Wochen an der Dermatologischen Klinik des Universitätsspitals Zürich (Standort Flughafen) statt. Die erste Visite dauert ungefähr zwei Stunden, die zweite Visite etwa eine Stunde. Falls Sie sich vorstellen können, an der Studie teilzunehmen, stellen wir Ihnen gerne die entsprechenden Unterlagen zu. Im Rahmen der Studienvisiten werden wir Ihnen weitere Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und allergischen Erkrankungen stellen. Eine körperliche Untersuchung wird zudem um einige Abstriche und eine Blutentnahme ergänzt. Falls Sie einverstanden sind, würden wir zudem noch kleine Hautproben entnehmen. Im Falle einer Studienteilnahme ist es wichtig, dass Sie sich 24 Stunden vor der Visite nicht waschen und keine Hautprodukte (insbesondere keine kortisonhaltigen) anwenden.

Was haben Sie von der Studienteilnahme?

Sie werden mit CHF 70.– bei kompletter Studienteilnahme inkl. Biopsie-Entnahme entschädigt.

Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Studienteilnehmenden ergibt sich kein medizinischer Nutzen.

Falls Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind, können Sie gerne mit beiliegendem Formular Kontakt mit dem Studienteam aufnehmen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten bei Zustandekommen eines Kontakts mit dem Studienteam registriert werden. Ihre Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und bei einer Nicht-Teilnahme umgehend wieder gelöscht.

Kontakt

Danielle Fehr, Dipl. Ärztin

Universitätsspital Zürich Flughafen
Dermatologische Klinik
Allergiestation CIR G8
Studienteam
Circle 59, 8058 Flughafen
Postadresse: Rämistr. 100, 8091 Zürich

Tel. +41 43 253 10 75

Verantwortlicher Fachbereich

Dermatologische Klinik