Portrait Bernhard Pestalozzi

Bernhard Pestalozzi
Prof. Dr. med.

Leitender Arzt Onkologie Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
stv. Leiter Gynäkologisches Tumorzentrum Comprehensive Cancer Center Zürich
stv. Leiter Brustzentrum

Spezialgebiete

  • Brustkrebs und gynäkologische Tumoren
  • Gastrointestinale Tumoren
Terminvereinbarung

Kontakt

Tel. +41 44 255 22 14
VCard

Weitere Kompetenzen

  • Leiter Weiterbildungsstätte Onkologie SIWF (Kat.A, 3 Jahre)
  • Stv Leiter Brustzentrum am Comprehensive Cancer Center Zürich
  • Stv Leiter Gynäkologisches Tumorzentrum am Comprehensive Cancer Center Zürich
  • Vorstandsmitglied SAKK, Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung, Bern

Werdegang

1981 Staatsexamen Universität Genf
1982 Postgraduate Course in Experimental Medicine, Universität Zürich
1981-1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Experimentelle Pathologie, Universitätsspital Zürich
1984-1985 Assistenzarzt Abteilung für Innere Medizin, Kantonsspital Schaffhausen
1986-1991 Assistenzarzt Medizinische Klinik, Hämatologie, Onkologie, Universitätsspital Zürich
1991-1993 Fellow, Medicine Branch, National Cancer Institute, Bethesda MD, USA
1999 Habilitation UZH
2008 Titularprofessur UZH
2008-2020 (und weiterhin) Leitender Arzt, Klinik für medizinische Onkologie und Hämatologie
2013-2019 Leiter Darmtumorzentrum, Universitätsspital Zürich
2018-2020 Stellvertretender Klinikdirektor Onkologie

Wichtigste Mitgliedschaften

  • American Society of Clinical Oncology ASCO
  • European Society of Medical Oncology ESMO
  • Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie SGMO
  • Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM
  • Aerztegesellschaft des Kantons Zürich
  • Foederatio Medicorum Helveticorum FMH

Forschungsschwerpunkte

  • Breast Cancer, adjuvant treatment, brain metastases
  • Colon cancer, management
  • Pancreatic cancer, management
  • Delivery of health care at the end of life
  • Cost-effectiveness of cancer care

Weiteres

  • Forschungspreis Schweizerische Gesellschaft für Haematologie 1990
  • Preis der Dr.Arnold und Susanne Huggenberger-Bischoff Stiftung zur Krebsforschung 1992
  • Dissertation 1984, UZH
  • Habilitation 1999, UZH
  • Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung, SAKK, Projektgruppe Brustkrebs (seit 1993), Projektgruppe GI-Tumoren (seit 1995), Vorstand (seit 2013)
  • International Breast Cancer Study Group, IBCSG, Scientific Committee

Publikationen

Publikationsliste

Für Patienten und Patientinnen

Für einen Termin zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 22 14
Kontaktformular

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54
Online Kontakt aufnehmen

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Online zuweisen