Breadcrumb Navigation

Portrait Jürg Hafner

Jürg Hafner
Prof. Dr. med.

Leitender Arzt Dermatologische Klinik

Spezialgebiete

  • Dermatologie/Venerologie (SIWF/FMH)
  • Dermatochirurgie, Mohs Surgery (ESMS)
  • Angiologie (SIWF/FMH), Phlebologie (USGG/SIWF)

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 25 33
VCard

Werdegang

1982-1988 Medizinstudium in Zürich
1989 Forschung, Dissertation
1990-1996 Assistenzarzt in Allgemeinchirurgie, Dermatologie und Venerologie, Innerer Medizin und Angiologie in Muri (AG), Zürich (USZ) und Genf (HUG), sowie Visiting Physician in München, Kassel und Tübingen
1994 Facharzt für Dermatologie und Venerologie
1996 Facharzt für Angiologie
1999 Mitglied der European Society of Mohs Micrographic Surgery (ESMS)
Seit 1994 Aufbau und Leitung der Abteilung für Dermatochirurgie, Schwerpunkt Hautkrebschirurgie. Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs Micgrographic Surgery) und in Formalin-Paraffin (Tübinger Torte oder Slow Mohs)
Seit 1994 Aufbau und Leitung der Abteilung für Phlebologie und Wundbehandlung
Seit 1999 Abteilungsleiter der dermatologischen Bettenstation, der Dermatochirurgie und der Phlebologie inkl. Wundbehandlung
2001 Privatdozent
2008 Titularprofessor

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Aktuell Vizepräsident der International Society for Dermatologic Surgery (ISDS)
  • 2019 – heute Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Phlebologie (SGP)
  • 2010 – 2022 Vorstandsmitglied des Schweizerischen Instituts für Weiter- und Fortbildung (SIWF)
  • 2009 – 2020 Vorstandsmitglied der Foederatio Medicorum Chirurgicorum Helvetica (FMCH), Ressortleiter Weiter- und Fortbildung
  • 2011 – 2015 Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV)
  • Mitglied und Ehrenmitglied mehrerer nationaler und internationaler Fachgesellschaften für Dermatologie-Venerologie und für Dermatochirurgie

Forschungsschwerpunkte

  • Dermatochirurgie: Dermatochirurgische Hautkrebstherapie im Alter, Lokalanästhesie
  • Phlebologie und Wundbehandlung: Arterielle Durchblutungsstörungen, Kompressionsbehandlung, Ulcus hypertonicum Martorell und Calciphylaxis
  • Schwerwiegende Hautkrankheiten: Chronische Prurigo, Hidradenitis suppurativa

Weiteres

Präsident der Johann Heinrich Rahn-Stiftung, Zürich (jhrahn-foundation.ch). Die JH Rahn-Stiftung unterstützt klinisch Forschung und Weiterbildung auf den Gebieten der Dermatochirurgie, Phlebologie und Wundtherapie.

Für Patienten und Patientinnen

Tel. +41 44 255 31 55

Für internationale Patientinnen und Patienten

Tel. +41 44 255 54 54