Breadcrumb Navigation

Portrait Markus Florian Oertel

Markus Florian Oertel
Dr. med.

Oberarzt Klinik für Neurochirurgie
Leitung Neurotraumatologie
Leitung Intermediate Care Unit
Stv. Leitung Funktionelle Neurochirurgie

Spezialgebiete

  • Neurotraumatologie
  • Spinale Neurochirurgie
  • Funktionelle Neurochirurgie

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 86 87
VCard

Weitere Kompetenzen

  • Neurointensivmedizin
  • Allgemeine Neurochirurgie
  • Pädiatrische Neurochirurgie
  • Onkologische Neurochirurgie
  • Schmerz- und Spastiktherapie
  • Oberarztsprecher Klinik für Neurochirurgie
  • Lasersicherheitsbeauftragter Klinik für Neurochirurgie
  • Mitarbeiter Zentrum für Bewegungsstörungen und Funktionelle Neurochirurgie
2019 Clinical Observership (Prof. Dr. med. U. W. Thomale)
Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie
Charité Virchow Klinikum Berlin (DE)
2018 Visiting Clinician Program (Prof. Dr. med. S. F. Danish)
Department of Neurological Surgery
Robert Wood Johnson University Hospital New Brunswick NJ (USA)
Seit 2018 Konsiliarius (Prof. Dr. med. N. Krayenbühl)
Abteilung Pädiatrische Neurochirurgie
Universitätskinderspital Zürich (CH)
Seit 2017 Oberarzt (Prof. Dr. med. L. Regli)
Leiter Neurotraumatologie
Leiter Neurochirurgische Intermediate Care Unit
Stellvertretender Leiter Funktionelle Neurochirurgie
Klinik für Neurochirurgie. Universitätsspital Zürich (CH)
2014 Clinical Observership (Prof. Dr. med. T. Z. Aziz)
Department of Neurological Surgery
John Radcliffe Hospital Oxford (UK)
2012 – 2013 Young Neurosurgeons` Training Program
Medtronic`s European Training and Education Center Tolochenaz (CH)
John Radcliffe Hospital Oxford (UK)
Hadassah University Hospital Jerusalem (IL)
National Hospital for Neurology and Neurosurgery Queen Square London (UK)
2011 – 2017 Oberarzt (Prof. Dr. med. A. Raabe)
Leiter Schmerz- und Spastiktherapie
Stellvertretender Leiter Neurointensivmedizin
Stellvertretender Leiter Epilepsiechirurgie, Radiochirurgie
Stereotaktische und Funktionelle Neurochirurgie
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Inselspital Bern (CH)
2010 – 2011 Oberarzt (Prof. Dr. med. H. R. Clusmann)
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Aachen (DE)
2008 Clinical Fellowship (Prof. Dr. med. R. Rossaint)
Klinik für Operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Aachen (DE)
2000 – 2010 Assistenzarzt, Oberarzt (Prof. Dr. med. J. M. Gilsbach)
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Aachen (DE)

Wichtigste Mitgliedschaften

  • American Society for Stereotactic and Functional Neurosurgery (ASSFN)
  • Congress of Neurological Surgeons (CNS)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin (DGNI)
  • European Association of Neurosurgical Societies (EANS)
  • European Society for Stereotactic and Functional Neurosurgery (ESSFN)
  • Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie (SGNC)
  • Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies (SFCNS)
  • Swiss Movement Disorders Society (SMDS)
  • Swiss Society for Interventional Pain Management (SSIPM)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Walter E. Dandy Neurosurgical Society (WEDNS)
  • World Federation of Neurosurgical Societies (WFNS)
  • World Society for Stereotactic and Functional Neurosurgery (WSSFN)

Forschungsschwerpunkte

  • Neuroonkologie
  • Neurotraumatologie
  • Neurointensivmedizin
  • Spinale Neurochirurgie
  • Funktionelle Neurochirurgie

Publikationen

zur Publikationsliste

Weiteres

Weiterbildungen und Zusatzbezeichnungen

  • Neurochirurgie (FMH, ÄKNo)
  • Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
  • CRM-Simulations-Instruktor (USZ, InPASS)
  • Spezielle Neurochirurgische Onkologie (DGNC)
  • Interdisziplinäre Wirbelsäulenchirurgie (SGNC, SO)
  • Spezielle Neurochirurgische Intensivmedizin (ÄKNo)
  • Sachkunde und Sachverstand im Strahlenschutz (PSI)