Breadcrumb Navigation

Portrait Roger Lehmann

Roger Lehmann
Prof. Dr. med.

Leitender Arzt Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung
Stellvertretender Leiter des Transplantationszentrums und Vertreter Pankreas / Inselzellen Transplantationszentrum

Spezialgebiete

  • Insulinpumpen und kontinuierliche Blutzuckermessung
  • Therapie sämtlicher Diabetestypen mit Schwerpunkt Gestationsdiabetes
  • Inseltransplantation

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 36 20
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Arbeit im gut eingespielten Diabetesteam (Diabetesfachpersonen, Ernährungsberatung)

Werdegang

seit 2020 Stv. Klinikdirektor Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung
seit 2014 Stv. Direktor Transplantationsprogramm
seit 2006 Leitender Arzt für Endokrinolgie
seit 2000 Direktor Inseltransplantationsprogramm
1998 – 2005 Oberarzt Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung
1996 – 1997 Forschungsaufenthalt , Research Fellow am Diabetes Research Institute in Miami, Florida, USA (Prof. C. Ricordi)
1992 – 1996 Endokrinologie und Diabetologie, Spezialassistent, Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, Universitätsspital Zürich (Prof. E.R.Froesch)
1991 – 1992 Innere Medizin, Assistenzarzt, Departement für Innere Medizin, Universitätsspital Zürich (Prof. F. Follath)
1989 – 1990 Innere Medizin, Assistenzarzt und Führung der Diabetessprechstunde, Regionalspital Wädenswil (Dr. P. Möhr)
1987 – 1988 Chirurgie, Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Bezirksspital Uster (Dr. P. Segantini)
1986 – 1987 Pathologie, Assistenzarzt,  Institut für Pathologie, Universitätsspital Zürich (Proff. Hedinger und Rüttner)

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Past-Präsident schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED)
  • Past-Präsident Artificial Insulin Delivery Systems and Pancreas and Islet Transplantation (AIDPIT)
  • Ex-Vorstandsmitglied der internationalen Föderation der Donaustaaten (FID)
  • Vorstandsmitglied European Pancreas and Islet Transplantation Association (EPITA)
  • Ex-Präsident der Arbeitsgemeinschaft für praktische Diabetologie (APD)
  • American Diabetes Association (ADA)
  • The Endocrine Society
  • European Association for the Study of Diabetes (EASD)
  • Ausserordentliches Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie
  • Leiter Aerztekomission der Zürcher Diabetesgesellschaft

Forschungsschwerpunkte

  • Inseltransplantation
  • Körperliche Aktivität bei Diabetes (Typ 1 und 2)
  • Gestationsdiabetes
  • Sensor-unterstützte Insulinpumpentherapie

Weiteres

  • Internationale akademische Aktivitäten und Vorträge
  • Leitung Schweizerischen Empfehlungen zur Therapie des Typ 2 Diabetes der SGED
  • Leitung für Gestationsdiabetes der SGED
  • Leitung Autofahrrichtlinien der SGED
  • Vorlesungen an der Universität Zürich und der ETHZ
  • Vorträge für Fachärzte, Allgemeinpraktiker und Aerzte im Spital

Ehrungen und Auszeichnungen

1996 – 1997 Nationalfondstipendium: Islet cell transplantation in patients with IDDM
1997 Mitglied von Phi Beta Delta, National Honor Society for International Scholars
2000 Preis der Schweizerischen Diabetesstiftung für Inseltransplantation
2004 Swiss Transplant Research Award (Inseltransplantation)
2018 Somogyi Preis für Prävention von Hypoglykämien bei Inseltransplantation (höchster wissenschaftlicher Preis in Ungarn)

Patente

Devices for the production of cell clusters of defined cell numbers and cluster sizes
Kugelmeier P., Lehmann R., Moritz W., Zuellig R.
Patent No,: US 8,911,690 B2, Datum der Patentgenehmigung: 16. Dezember 2014

Prof. Dr. med. Roger Lehmann Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung

2:50

Für Patienten und Patientinnen

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tel. +41 44 255 36 20

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Ich freue mich über die Zuweisung Ihres Patienten oder Ihrer Patientin. Sie können dies wie folgt tun:

Tel. +41 44 255 36 20