Breadcrumb Navigation

Portrait Stefano Barco Ph.D.

Stefano Barco Ph.D.
PD Dr.

Oberarzt meV Klinik für Angiologie

Spezialgebiete

  • Leiter der Forschung
  • Leiter der Poliklinik

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 33 44
VCard
Terminvereinbarung

Werdegang

Seit 2022 Oberarzt meV Klinik für Angiologie und Leiter der Poliklinik, Universitätsspital Zürich, Schweiz.
Seit 2022 Interventionnelle Angiologie, Klinik für Angiologie, Universitätsspital Zürich.
Seit 2020 Gastwissenschaftler, Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH), Johannes Gutenberg Universität Mainz, Deutschland.
2019-2022 Oberarzt Klinik für Angiologie und Leiter der Forschung, Universitätsspital Zürich.
2015 – 2020 Post-doc und Forschungsgruppenleiter, Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH), Johannes Gutenberg Universität Mainz.
2016 Ph.D. Vascular Medicine, Academic Medical Center, University of Amsterdam, Niederlande. Zur Thesis
2009 – 2015 Staatexam und Weiterbildung Innere Medizin (FMH), Universitätsmedizin Pavia, Italien.
2002 – 2009 Studium der Humanmedizin, Universitätsmedizin Pavia.

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Mitglied der “World Thrombosis Day (WTD)” Steering Commitee – International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH).
  • Fellow of the European Society of Cardiology (FESC).
  • Mitglied der International Society of Thrombosis and Haemostasis (ISTH), Societá Italiana per lo Studio della Emostasi e Trombosi (SISET), Gesellschaft für Thrombose und Hämostaseforschung (GTH), Schweizer Gesellschaft für Angiologie (SGA), Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM).
  • Co-Chair of the ISTH Subcommittee “Factor XI and the Contact System”.
  • Kern-Mitglied der European Society of Cardiology (ESC) Working Group on Pulmonary Circulation & Right Ventricular Function.
  • Mitglied der “International Consortium for Health Outcome Measures (ICHOM) Working Group” für VTE.
  • European Fellowship of Excellence (EFE-VAS) in Vascular Medicine/Angiology.

Forschungsschwerpunkte

  • Venöse Thromboembolie (VTE).
  • Neue Strategien zur Prävention und Risikoadaptierten Behandlung der Patienten mit Lungenembolie.
  • Pathophysiologie und Behandlung von seltenen entzündlichen (pro)thrombotischen Zuständen.

Klinische Schwerpunkte

  • Venöse Thromboembolie (VTE).

Weiteres

  • «Venia legendi» / Habilitation in der Schweiz und Italien.
  • Associate Editor: “Thrombosis Research”.
  • Editorial Board member: “Journal of Thrombosis and Haemostasis”.
  • Associate Editor: “Haemostaseologie-Progress in Haemostasis”.
  • Associate Editor: “VASA-European Journal of Vascular Medicine”.
  • Editorial Fellow: “Blood”.

Preise

2021 Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung: Wissenschaftspreis (2021 Research Prize of the Walter and Gertrud Siegenthaler Foundation)
2021 Bayer Thrombosis Award 2021
2020 Nachwuchsförderpreis Thromboseforschung (Junior Thrombosis Research Award) – GTH
2017-2019 Early Career Award – ISTH, ESC, SISET

Für Patienten und Patientinnen

Tel. +41 44 255 33 44

Für internationale Patientinnen und Patienten

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Tel. +41 43 253 11 50