Breadcrumb Navigation

12. Zürcher Adipositassymposium

Zum zwölften Mal findet am 17. März 2022 das Zürcher Adipositassymposium statt. Dem Hauptanliegen des Symposiums, einer praxisorientierten Darstellung verschiedener aktueller und wichtiger Themen rund um die Adipositas, soll auch dieses Jahr Rechnung getragen werden.

Maskenpflicht
In den öffentlich zugänglichen Bereichen des USZ gilt eine Maskenpflicht.

Standort

Grosser Hörsaal OST oder Online

Datum

17.03.2022

Uhrzeit

14.15 - 17.30 Uhr

Credits

3 AIM; 3 SGED; ; 3 SGC; 1 SVDE; 0.25 GESKES ECTS – Modul II

Kosten

Kostenlos

Das Thema Adipositas ist aktueller denn je – gehören doch Adipositas-Patienten zu den durch die COVID-19 Pandemie am meisten gefährdeten Menschen. Und umgekehrt hat die Adipositas-Prävalenz durch die Massnahmen, welche die Pandemie erfordert, ebenfalls deutlich zugenommen.

Wir hoffen, dass Sie das vielseitig zusammengestellte Programm anspricht und wir Sie an unserem Symposium begrüssen dürfen. Dieses ist für 2022 als Hybrid-Veranstaltung am USZ sowie als Live-Stream geplant.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marco Bueter, Prof. Dr. med. Dr. phil.

Klinischer Leiter Chirurgie, Adipositas Zentrum Zürich
Leitender Arzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie
Leiter Bariatrische Chirurgie, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie
Chefarzt Viszeralchirurgie am Spital Männedorf

Spezialgebiete: Bariatrische Chirurgie
Tel. +41 44 255 88 95

Philipp Gerber, PD Dr. med.

Klinischer Leiter Endokrinologie , Adipositas Zentrum Zürich
Leitender Arzt, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung
Leiter Standort Flughafen, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung

Spezialgebiete: Übergewicht und Adipositas, Fettstoffwechselstörungen, Klinische Ernährung
Tel. +41 44 255 36 20

Programm

14.15 Uhr Begrüssung
Prof. Dr. med. Felix Beuschlein, Klinikdirektor
Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung,
Universitätsspital Zürich
14.30 Uhr Erfolgreiche Adipositas-Therapie: State of the (he)art
Prof. Dr. med. Katharina Timper, Leitende Ärztin
Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Metabolismus, Universitätsspital Basel
14.55 Uhr Essverhalten und Körperwahrnehmung langfristig positiv verändern – der «SALZ»-Gruppenkurs
Fabienne Helfenberger, BSc, Ernährungsberaterin/-therapeutin
Ernährungsberatung, Universitätsspital Zürich
15.20 Uhr Pulmonale Hypertonie – Risikofaktor Adipositas
Prof. Dr. med. Lars C. Huber, Chefarzt und Departementsleiter
Departement Innere Medizin, Stadtspital Triemli Zürich
15.45 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Warum Patienten sich für einen bariatrischen Eingriff und für ein Adipositaszentrum entscheiden – Ergebnisse einer Facebook Umfrage
Dr. med. Jeannette Widmer, Oberärztin
Klinik für Viszeralchirurgie, Universitätsspital Zürich
16.25 Uhr Zuckerhöhen und -tiefen nach der OP: Das postbariatrische Hypoglykämiesyndrom
Dr. med. Susanne Hess, Oberärztin
Endokrinologie / Diabetologie, Spital Lachen / Kantonsspital Glarus
16.50 Uhr Wenn nichts mehr schmeckt wie vorher – Mechanismen der veränderten Nahrungspräferenz nach Bariatrischer Chirurgie
Prof. Dr. med. Marco Bueter, Leitender Arzt / Chefarzt
Viszeralchirurgie, Universitätsspital Zürich / Spital Männedorf
17.15 Uhr Zusammenfassung – Verabschiedung
Prof. Dr. med. Pierre-Alain Clavien, Klinikdirektor
Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie,
Universitätsspital Zürich
17.30 Uhr Ende der Veranstaltung / Apéro (gemäss COVID-19 Vorgaben)

Anmeldung & Teilnahme

Der Anmeldeschluss ist der 10. März 2022. Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Kontakt

Universitätsspital Zürich
Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 36 20

AstraZeneca

novo nordisk

Ethicon

fitforme

Medtronic

Verantwortliche Fachbereiche

Adipositas Zentrum Zürich

Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung