Breadcrumb Navigation

Briefing und Debriefing im klinischen Alltag (online Kurs)

Lernen Sie die Essentials, um eine «Roadmap» für die Vorbereitung und Durchführung vom Simulationstraining zu erstellen.

Maskenpflicht
In den öffentlich zugänglichen Bereichen des USZ gilt eine Maskenpflicht.

Standort

Online

Kosten

CHF 150.- für Externe

26.01.2022 13.30 - 16.00
11.05.2022 13.30 - 16.00

Themen

Anhand von kurzen Simulationen, Debriefings, Inputs und Coaching werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Bedeutung der Psychologischen Sicherheit bei der Durchführung von Briefings und Debriefings
  • Gestalten einer effektiven, respektvollen Lernatmosphäre
  • Struktur von Briefings und Debriefings
  • Gegenseitiges Lernen statt einseitigem Feedback
  • Einsatz unterschiedlicher Frage-/Gesprächstechniken

Nach dem Workshop

  • werden die Teilnehmenden in der Lage sein, Briefings und Debriefings im klinischen Alltag anzuregen und mit Hilfsmitteln durchzuführen,
  • kennen die Teilnehmenden die Empfehlungen und Fallstricke zur Durchführung von Briefings und Debriefings,
  • können die Teilnehmenden zu einer effektiven Lernatmosphäre in Briefings und Debriefings beitragen.

Dozierende

PD Dr. rer. nat. Kolbe Michaela
Psychologin, Leiterin Simulationszentrum USZ

Dr. phil. Seelandt Julia
Psychologin, Leiterin Training & Faculty Development Simulationszentrum USZ

Voraussetzung

Idealerweise absolvierte Simulationsinstruktorenausbildung; diese Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich für die Teilnahme am Workshop.

Verantwortlicher Fachbereich

Simulationszentrum