Chirurgische Behandlung der terminalen Herzinsuffizienz – ein sich änderndes Paradigma

Wir freuen uns Ihnen einerseits die aktuellen Erkenntnisse und vor allem aber die zukünftigen Aussichten der Behandlung dieser komplexen Pathologien, durch unsere erfahrenen und international etablierten Experten und Expertinnen näher bringen zu dürfen.

Standort

Universitätsspital Zürich
Grosser Hörsaal OST
Rämistrasse 100, 8091 Zürich

Datum

20.03.2024

Zeit

13:15 - 18:15 Uhr

Credits

4 Fortbildungs-Credits der SGHC (weitere sind noch ausstehend)

Programm

Chair: Prof. Frank Ruschitzka, Leiter Herzzentrum, USZ
13.15 Uhr Begrüssung
Prof. Frank Ruschitzka
Prof. Omer Dzemali
Dr. Igor Tudorache
13.30 Uhr Managing terminal heart failure: timepoint for surgery
Prof. Andreas Flammer, Leitender Arzt, Klinik  für Kardiologie, USZ
14.00 Uhr Bridging by ECMELLA: indication, technic and weaning strategy
Prof. Hug Aubin, Leitender Oberarzt, Universitätsklinikum Düsseldorf DE
14.30 Uhr VAD Therapy: experience and future perspectives
Dr. Raed Aser, Oberarzt meV, Klinik für Herzchirurgie, USZ
15.00 Uhr Right ventricle Failure: diagnostic, interventional and/or surgical therapy
Prof. Dominique Bettex, Leitende Ärztin, Institut für Anästhesiologie, USZ
15.30 Uhr Pause
Chair: Prof. Robert Cesnjevar, Chefarzt Kinder-Herzchirurgie, Kispi
16.00 Uhr Heart transplantation: historical overview and future directions
Prof. Axel Haverich, Medizinische Hochschule Hannover DE
16.30 Uhr DCD heart transplant: development and experience
Prof. André Simon, DE
17.00 Uhr Organ Care System (OCS) – USZ Experience
Prof. Markus Wilhelm, Leitender Arzt, Klinik für Herzchirurgie, USZ
17.30 Uhr Transplantation in complex congenital patients
Prof. Eugen Sandica, Klinikdirektor Klinik für Kinderherzchirurgie, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum DE
18.00 Uhr Abschluss
Prof. Frank Ruschitzka
Prof. Omer Dzemali
Dr. Igor Tudorache
18.15 Uhr Apéro

Anmelden

Anmeldefrist 16.03.2024

Kontakt

Universitätsspital Zürich
Klinik für Herzchirurgie
Manuela Knuchel
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 47 29

Verantwortlicher Fachbereich