Breadcrumb Navigation

CTC-Seminar „Kommunikation von Studienergebnissen & Lay Summaries – Was sind die Trends?“

Das CTC widmet sich proaktiv dem Thema Patient and Public Involvement. Seit dem Startschuss durch das CTC-Symposium „PPI – Quo Vadis?“ im November 2021 sind weitere PPI Projekte am CTC in Vorbereitung.

Standort

Online via Zoom (Link wird nach Anmeldung zugestellt)

Datum

03.03.2022

Uhrzeit

13.00 - 14.00 Uhr

Ergänzend organisiert das CTC eine Vortragsreihe zu relevanten Themenbereichen. Frau Dr. med. Ingrid Klingmann, Chairman EFGCP und Co-Chair der „Roadmap Initiative to Good Lay Summary Practice“,  wird als erste Referentin der Reihe am 3.3.2022 13:00-14:00 ein online Seminar zum Thema „Lay summaries“ geben welches auch USZ externen Teilnehmenden offen steht.

Die EU Clinical Trial Regulation 536/2014 ist am 31. Januar 2022 in Kraft getreten. Damit wird die Veröffentlichung von Studienergebnissen und Lay Summaries obligatorisch in der EU. Der ebenfalls in EudraLex Vol. 10 am 4. Oktober 2021 als EU Guideline veröffentlichte neue Standard „Good Lay Summary Practice“ hat das Potenzial sich zum Weltstandard für die laiengerechte Kommunikation von Studienergebnissen zu etablieren. Auch wenn die Schweiz hiervon vorerst nur bei Studien welche teilweise in der EU durchgeführt werden betroffen ist, findet auch in der Schweiz eine breite Diskussion zur transparenten Kommunikation von Studienergebnissen statt. In diesem Vortrag möchten wir mit Frau Klingmann unter anderem Fragen wie «Worauf kommet es bei der Erstellung von Lay Summaries an? Welche Rolle spielen Patienten in diesem neuen Standard? Hilft eine große öffentlich zugängliche Datenbank wie CTIS? Gibt es Alternativen?» nachgehen.

Referentin: Frau Dr. med. Ingrid Klingmann, Chairman EFGCP und Co-Chair der „Roadmap Initiative to Good Lay Summary Practice“

Registrierung via USZ LMS

Bitte beachten Sie: USZ externe Teilnehmende müssen neu einmalig ein LMS-Profil erstellen, welches ihnen auch in Zukunft für die vereinfachte Buchung von USZ Veranstaltungen zur Verfügung steht.

Verantwortlicher Fachbereich

Clinical Trials Center