Breadcrumb Navigation

Donnerstags-Fortbildung: 13. Neuromuskuläres Symposium

Das Neuromuskuläre Zentrum Zürich lädt Sie herzlich zum 13. Neuromuskulären Symposium ein!
Wir haben als Schwerpunkte des Symposiums die neuromuskulären Übertragungsstörungen, die Amyotrophe Lateralsklerose ALS und das Krankheitsverständnis bei Kindern mit neuromuskulären Erkrankungen gewählt.

Wichtig: Einlass gemäss 3G-Regel
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen müssen die Teilnehmenden neu zusätzlich zu den bestehenden Massnahmen ein gültiges COVID-Zertifikat vorweisen.

Standort

Hybridveranstaltung

Vor Ort:
Hörsaal
Universitäts-Kinderspital Zürich
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich

USZ Lageplan öffnen

Datum

25.11.2021

Uhrzeit

14.00 - 18.00 Uhr

Credits

SGNP beantragt, SGP 4, SNG 4, SGKN 4

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für eine Keynote Lecture zum Thema «Electrophysiologic Evaluation of
Neuromuscular Junction Disorders» konnten wir Herrn Prof. Matthew Pitt (London) gewinnen. Prof. Pitt ist ein international herausragender Experte in der elektrophysiologischen Diagnostik. Unter der Leitung von Herrn Prof. Pitt bieten wir besonders Interessierten auch einen ENMG Hands-on Kurs zur elektrophysiologischen Diagnostik bei Übertragungsstörungen an.

Programm

14.00 Uhr Begrüssung
PD Dr. med. Georg M. Stettner
14.10 Uhr Myasthenia gravis
PD Dr. med. Bettina Schreiner, Oberärztin meV, Klinik für Neurologie, Universitätsspital Zürich
14.40 Uhr Kongenitale Myasthene Syndrome
PD Dr. med. Georg M. Stettner, Leitender Arzt Pädiatrische Neurologie, Universitäts-Kinderspital Zürich
15.10 Uhr Keynote Lecture:
Electrophysiologic Evaluation of Neuromuscular Junction Disorders
Prof. Dr. Matthew Pitt, Department of Clinical Neurophysiology, Great Ormond Street Hospital for Children, London
16.00 Uhr Pause
16.30 Uhr Diagnose und Therapie der ALS – Update
Prof. Dr. med. Hans H. Jung, Leitender Arzt, Klinik für Neurologie, Universitätsspital Zürich
17.00 Uhr Therapiekonzepte bei respiratorischer Insuffizienz und Schluckstörung bei ALS
PD Dr. med. Esther I. Schwarz, Oberärztin meV, Klinik für Pneumologie, Universitätsspital Zürich
17.30 Uhr Krankheitsverständnis bei Kindern mit neuromuskulären
Erkrankungen am Beispiel Duchenne Muskeldystrophie
lic. phil. Lieve Romanino, Psychologin im Fachbereich Neuropädiatrie, Universitäts-Kinderspital Zürich
Lyne Zen-Ruffinen, MSc in Communication, Management and Health, Università della Svizzera Italiana
17.55 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. med. Hans H. Jung

Anmeldung / Teilnahme

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Das Symposium wird als Hybridveranstaltung geplant. Die Veranstaltung ist voraussichtlich im Hörsaal des Universitäts- Kinderspitals Zürich. Sie können ebenso online daran teilnehmen.

Organisation / Information

Neuromuskuläres Zentrum Zürich
Universitäts-Kinderspital Zürich
Gaby Müller, Koordinatorin

Tel. +41 44 266 82 16

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Neurologie