Breadcrumb Navigation

Fortbildung: Ultraschall intra- und postpartal

Live-Veranstaltung vor Ort. Alternativ zeitversetztes Streaming des Podcasts über gynelearning.ch.

Maskenpflicht
In den öffentlich zugänglichen Bereichen des USZ gilt eine Maskenpflicht.

Standort

Universitätsspital Zürich
Hörsaal NORD1

Datum

12.05.2022

Uhrzeit

15.00 - 18.00 Uhr

Credits

3 Credits als Kernfortbildung SGGG

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von mobilen Ultraschallgeräten mit guter Bildqualität hat der Ultraschall auch subpartu an Bedeutung gewonnen. Der Ultraschall dient hier insbesondere zur Verifizierung und Objektivierung von klinischen Untersuchungsbefunden. Neben der intrapartalen Verwendung des Ultraschalls wollen wir auch die Sonographie bei Wochenbettproblemen aufgreifen.

Mit kollegialen Grüssen

PD Dr. med. Tilo Burkhardt

Wissenschaftliche Leitung

Tilo Burkhardt, PD Dr. med.

Klinikdirektor ad interim , Klinik für Geburtshilfe

Spezialgebiete: Schwerpunkttitel Fetomaternale Medizin, FMH, IUGR, Invasive und nicht-invasive Pränataldiagnostik, DEGUM II
Tel. +41 44 255 51 01

Programm

15.00 Uhr

  • Einleitung
    Tilo Burkhardt
  • Höhenstand
    Ladina Vonzun
  • Ultraschall durch Hebammen
    Liesa Beier
  • Ist das Uteruscavum leer?
    Elisabeth Kapfhammer
  • Evaluation Geburtsverletzungen
    Nina Kimmich
  • Pause
  • Fallbeispiele
    Michèle Stahel
  • Indikationen für US in pp-Kontrolle
    Silke Anny Martine Michaelis
  • AV-Malformationen
    Gilbert Dominique Puippe
  • Langzeitfolgen postpartaler Eingriffe
    Ruth Stiller

18.00 Uhr

Ende der Fortbildung

Teilnahme & Podcast

Die Veranstaltung wird im Hörsaal NORD1 des Universitätsspitals Zürich aufgezeichnet und steht ab dem 17.05.2022 unter www.gynelearning.ch kostenlos zur Verfügung. Das kostenlose Login können Sie auf der Webseite www.gynelearning.ch beantragen.

Organisation

PD Dr. med. Tilo Burkhardt, Klinikdirektor a.i.,
Klinik für Geburtshilfe
Universitätsspital Zürich

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Geburtshilfe