Breadcrumb Navigation

Forum – Herzklappenerkrankungen: moderne Diagnostik und Therapie

Haben Sie schon länger Mühe mit Atmen bei körperlichen Aktivitäten und möchten der Sache auf den Grund gehen? Oder wurde bei Ihnen bereits eine Herzklappenerkrankung festgestellt und Sie wollen mehr darüber erfahren?

Im Forum erläutern wir Ihnen, wann bei einer Herzklappenerkrankung Handlungsbedarf besteht. Moderne Therapiemöglichkeiten erfordern heutzutage in vielen Fällen keine grosse Operation mehr, sondern lediglich einen Eingriff mit lokaler Betäubung. Anhand von Beispielen und Illustrationen zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte von der Diagnose bis zur Behandlung auf.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie.

Wichtig: Einlass gemäss 3G-Regel
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen müssen die Teilnehmenden neu zusätzlich zu den bestehenden Massnahmen ein gültiges COVID-Zertifikat vorweisen.

Standort

Universitätsspital Zürich
Hörsaal West
Rämistrasse 100
8091 Zürich

USZ Lageplan öffnen

Datum

03.11.2021

Uhrzeit

18.30 – 20.00 Uhr

Diagnose Herzklappenerkrankung:
Was bedeutet das für die Betroffenen und welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Felix Tanner, Prof. Dr. med.
Stv. Klinikdirektor und Leiter Echokardiographie
Klinik für Kardiologie

Julia Stehli, Dr. med.
Oberärztin Interventionelle und Strukturelle Kardiologie
Klinik für Kardiologie

 

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie.

Wichtige Informationen aufgrund des Coronavirus

Zur Zeit können Veranstaltungen mit Publikum durchgeführt werden. Eine Anmeldung und ein COVID-Zertifikat sind erforderlich. Die Veranstaltungen werden auf jeden Fall live übertragen.

Liveübertragung

Verfolgen Sie die Veranstaltung live auf Youtube oder Facebook:

Livestream auf Youtube Livestream auf Facebook

Anmeldung zum Forum «Herzklappenerkrankungen: moderne Diagnostik und Therapie»

Herzklappenerkrankungen

Abhängig von Ihrer persönlichen medizinischen Situation können wir gemeinsam die beste Therapieoption für Sie definieren und planen. Unser Spektrum umfasst sämtliche aktuell verfügbaren Methoden, insbesondere die katheterbasierte Versorgung und minimalinvasive Techniken.

Behandelnder Fachbereich

Klinik für Kardiologie