Vaginale Infektionen in der Gynäkologie – HPV, Candida, Chlamydien & Co.

Standort

Grosser Hörsaal Nord 1

Datum

30.05.2024

Zeit

15.00-18.00 Uhr

Credits

3

Programm

15:00 Uhr Begrüssung und Einführung
Isabell Witzel, Prof. Dr. med., Klinikdirektorin, Gynäkologie und Cornelia Betschart, Prof. Dr. med., Stv. Klinikdirektorin, Gynäkologie
15:05 Uhr HPV – Prävention und Langzeitstrategie?
Cristian Bronz, Dr. med., OA Gynäkologie, USZ
15:25 Uhr Aerobe Kolpitis oder anaerobe Kolpitis – Unterschied und therapeutische Konsequenzen
Jana Birri, Dr. med., OÄ Gynäkologie, USZ
15:45 Uhr HIV, Hepatitis B und C in der Frauenheilkunde: Prä- und Postexpositionsprophylaxe
Dominique Braun, PD Dr. med., OA meV, Infektionskrankheiten & Spitalhygiene, USZ
16:05 Uhr Rezidivierende genitale Candidiasis: Therapiestrategien
Susanne Fasler, Dr. med., Leiterin Ambulatorium Frauenklinik, Kantonsspital Aarau
16:25 Uhr Pause
16:55 Uhr Diagnostik der bakteriellen Vaginose & Co. – auf was achten?
Adrian Egli, Prof. Dr. med. Dr. phil., Direktor Institut Med. Mikrobiologie, UZH
17:15 Uhr Mykoplasmen und Ureaplasmen: spielen sie eine Rolle im Harntrakt?
Rebecca Zachariah, Dr. med., OÄ Geburtshilfe, USZ
17:35 Uhr Spielen sie eine Rolle in der Schwangerschaft?
Verena Bossung, Dr. med., OÄ Geburtshilfe, USZ
17:55 Uhr Schlusswort & Quiz
Anmelden

Kontakt

Klinik für Gynäkologie
Direktionssekretariat

Verantwortlicher Fachbereich