Breadcrumb Navigation

Interregionales Chirurgenforum in Zürich

Gerne laden wir Sie zu unserem sechzehnten Interregionalen Chirurgenforum an den SIX ConventionPoint in Zürich ein. Das Interregionale Chirurgenforum ist eine Austausch- und Informationsplattform mit dem Schwerpunkt Chirurgie des Häufigen und soll dazu beitragen die kollegiale Vernetzung zu fördern.

Maskenpflicht
In den öffentlich zugänglichen Bereichen des USZ gilt eine Maskenpflicht.

Standort

SIX ConventionPoint
Im Hard Turm Park
Pfingstweidstr. 110
8005 Zürich

Datum

25.03.2022

Uhrzeit

09.00 - 17.15

Kosten

Eintritt frei - Registration erforderlich

Das diesjährige Motto lautet «Kleine Schnitte, grosse Wirkung – der chirurgische Standard 2022?». Die rasante Verbreitung minimal-invasiver Techniken in fast allen Bereichen der Chirurgie ist das zentrale Thema des diesjährigen Forums und wir werden uns dieses Jahr kritisch mit dem Sinn und Nutzen dieser Entwicklung auseinandersetzen.

Programm

9.00 Uhr Begrüssung
Ch. Gutschow und V. Schreiber

9.05 Uhr Traumatologie
Moderation: M. Dietrich / A. Babians

  • Limited open approach zum Calcaneus
    N. Espinosa, Fussinstitut Zürich
  • Arthroscopic repair of glenoid fractures
    M. Dao Trong, Stadtspital Zürich Waid
  • Fragility Frakturen des Beckens
    F. Aregger, Kantonsspital Winterthur
  • Minimal-invasive Refixation proximale Hamstrings
    A. Heitner, Rennbahnklinik

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Thorax- und Gefässchirurgie
Moderation: S. Hillinger / T. Wyss

  • Endovaskuläre Aortenchirurgie – Methodenvielfalt als Schlüssel zum Erfolg
    M. Hakimi, Luzerner Kantonsspital
  • Gefässchirurgische Hybrideingriffe – Standard für Mehretagenerkrankungen?
    N. Attigah, Stadtspital Zürich Triemli
  • Minimal-invasive Thoraxchirurgie beim Bronchuskarzinom: Wie viele Zugänge sind nötig?
    H. Gelpke, Kantonsspital Winterthur
  • Rundherdmanagement im Zeitalter des Lungenkrebs-Screenings: Endobronchiale vs. transthorakale Diagnostik
    S. Hillinger, Universitätsspital Zürich

12.30 Uhr Stehlunch

13.30 Uhr Viszeralchirurgie
Moderation: A. Nocito / B. Künzli

  • Minimal-invasive Pankreaschirurgie – Wo sind die Grenzen?
    P.A. Clavien, Universitätsspital Zürich
  • Überlegenheit der minimalinvasiven Kolonchirurgie – Facts und Update 2022
    M. Grandel, Spitäler Schaffhausen
  • Strategie und Durchführbarkeit der Magen- und Ösophaguschirurgie in minimalinvasiver OP-Technik
    St. Gutknecht, Stadtspital Zürich Triemli
  • Endoskopische Schilddrüsenchirurgie
    M. Trujillo, Chirurgische Klinik Spital Thurgau

15.00 Uhr Pause

15.30 Uhr Politik
Moderation: U. Zingg / St. Wildi / D.Vetter

  • Frau Karriere und Chirurgie – die Quadratur des Kreises?
    H. Misteli, Spital Uster
  • Teilzeit in der Chirurgie – kein Problem!
    U. Uthayanan, Kantonsspital St.Gallen
    J. Zingg, Kantonsspital Winterthur
  • Teilzeit in der Chirurgie – sicher nicht!
    St. Wildi, Stadtspital Zürich Waid
  • Podiumsdiskussion
    Alle Teilnehmer

17.00 Uhr Zusammenfassung und Schlusswort
Ch. Gutschow, Universitätsspital Zürich

Registration Interregionales Chirurgenforum in Zürich

Auskunft

Ria Kolb

Verwaltungssekretärin, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie

Spezialgebiete: Kolorektale und Proktologische Chirurgie
Tel. +41 44 255 23 89

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie