Breadcrumb Navigation

Nierenfunktion – Forschung auf Augenhöhe

Gemeinsam mit Patientinnen und Patienten untersuchen und beantworten wir Schlüsselfragen in der Nephrologie. In diesem Online-Symposium stellen wir neue und relevante Forschung aus der Nephrologie vor. Ausserdem berichten wir über Neuigkeiten zu COVID-19.

Standort

Online-Veranstaltung

Datum

03.02.2022

Uhrzeit

16.00 - 18.00 Uhr

Kosten

Kostenlos

Programm

Die einzelnen Themen wurden zum Teil mit und teilweise auf Initiative von Patientinnen und Patienten bearbeitet. Wie in den bisherigen Symposien wollen wir wieder viel Zeit für Fragen und Antworten lassen.

Themenschwerpunkt ist die Nierenfunktion, insbesondere die Fragen im Programm:

16.00 Uhr
Begrüssung
Thomas Müller und Hanspeter Hunziker

16.05 Uhr
Ich habe eine chronische Nierenerkrankung – kann man den weiteren Verlauf vorhersagen, kann man abschätzen wann ich möglicherweise an die Dialyse muss?
Raoul Boender

16.35 Uhr
Bei Belastung können Organe noch mehr leisten – hat meine Niere noch eine Reservekapazität? Kann man dies testen?
Kristyna Valkova

17.00 Uhr
Nach Spende oder Transplantation muss die einzelne Niere für zwei arbeiten – Wie lange geht das gut? Was zeigen die Ergebnisse bei Transplantierten nach 20 oder 30 Jahren?
Thomas Schachtner

17.25 Uhr
COVID-19 ist gefährlicher für Nierenpatientinnen und Nierenpatienten – wie sind die aktuellen Erfahrung und Empfehlungen für Impfungen und Behandlungen?
Maria Dammann und Thomas Müller

17.50 Uhr
Fragen und Antworten

Teilnahme

Keine Anmeldung erforderlich. Sie können Ihre Fragen vorab Frau Sanna Marjaana Kokkonen senden.

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 643 2937 3971
Kenncode: 536460

Organisation

Universitätsspital Zürich
Klinik für Nephrologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Nephrologie