Breadcrumb Navigation

ORL-Netz Veranstaltung (Online-Veranstaltung)

Interdisziplinäre Abklärung von Kopf-Hals-Tumorpatienten und -patientinnen.
Wir werden die Abklärung von Tumorpatienten aus der Sicht der verschiedenen involvierten Disziplinen beleuchten und Ihnen daraus abgeleitete Konzepte vorstellen.

Wichtig: Maskenpflicht und Händehygiene
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen gilt weiterhin Maskenpflicht und Händehygiene. Die Zertifikatspflicht für Besucherinnen und Besucher entfällt.

Standort

Online-Veranstaltung

Datum

21.01.2022

Uhrzeit

13.00 - 18.45 Uhr

Credits

5 SGORL

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

13.00 Uhr Welcome and introductions
Prof. Dr. med. A. Huber
13.15 Uhr The Nijmegen Concept of working up head & neck cancer patients
Prof. Dr. med. H. Marres / Dr. med. H. Schütte
13.45 Uhr Crucial aspects of multidisciplinary evaluation of head & neck cancer patients

  • The perspective of the ENT/Head & Neck Surgeon
    Dr. med. S. Müller
  • The perspective of the Oral and Maxillofacial Surgeon
    PD Dr. med. Dr. med. dent. T. Gander
  • The perspective of the Radio-Oncologist
    PD Dr. med. P. Balermpas
14.45 Uhr Aspects of cross-sectional imaging impacting on treatment planning

  • The role of the Neuroradiologist
    Dr. med. A. DeVere-Tyndall
  • The role of the Nuclear Medicine Physician
    PD Dr. med. M. Hüllner
15.25 Uhr Important things to learn from the Histo- and Cytopathologist
PD Dr. med. K. Ikenberg
15.45 Uhr Break
16.15 Uhr The role of the Anesthesiologist
PD Dr. med. B. Grande
16.45 Uhr The role of Nursing and Allied Health

  • The assessment and prehabilitation by the Speech Pathologist
    U. Colotto-Vith / M. van Beek
  • The perspective of a Nurse
    J. Afflerbach
  • The role of the Dietician
    R. Vettiger
17.30 Uhr The new Zurich Concept of head & neck cancer workup
PD Dr. med. M. Broglie Däppen
18.00 Uhr Audience case discussion
Chair: PD Dr. med. M. Broglie Däppen
18.30 Uhr Evaluation

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 12.01.2022.

Den Zugangslink erhalten die angemeldeten Teilnehmenden 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie