Breadcrumb Navigation

Symposium „Zukunft der HIV Therapie“

Eine Fortbildung und ein Forum für medizinische Fachpersonen, Patientenorganisationen und Menschen die mit HIV leben

Maskenpflicht und Händehygiene
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen gilt eine Maskenpflicht und Händehygiene. Die Zertifikatspflicht für Besucherinnen und Besucher entfällt.

Standort

Kraftwerk Zürich
Selnaustrasse 25
8001 Zürich

Anreise:
Zu Fuss: 10 Minuten ab Hauptbahnhof der Sihl entlang Richtung Zürich Selnau
Mit dem Zug: S4, S10, SN4 bis Zürich Selnau
Mit dem Auto: City Parkhaus

Datum

19.01.2023

Uhrzeit

13.30 - 18.00 Uhr

Credits

Der Anlass wird als Fortbildung akkreditiert

Es erwartet Sie eine Fortbildung und ein Forum für medizinische Fachpersonen, Patientenorganisationen und Menschen die mit HIV leben. Das Programm beinhaltet Vorträge zu zukünftigen HIV Behandlungsoptionen, Stigma und Diskriminierung in Zusammenhang mit HIV, Einbezug von Patientinnen und Patienten in der HIV Forschung sowie eine moderierte Diskussion mit Patientinnen und Patienten sowie diversen Stakeholdern zu Bedürfnissen und Erwartungen.

Es freut uns sehr, dass wir als Moderator Fabian Unteregger gewinnen konnten, der in seiner Doppelfunktion als Arzt und Unterhalter den Anlass bereichern wird.

Bitte teilen Sie diese Einladung mit weiteren interessierten Personen.

Programm

13.30 Uhr Begrüssung und Einführung
Dominique Braun, PD Dr. med., Zürich
13.35 Uhr Die HIV Medikamente der Zukunft
Dominique Braun, PD Dr. med., Zürich
14.05 Uhr Zukunft bereits jetzt? Langwirksame Injektionstherapie – Erfahrungen aus der CARLOS Studie in Deutschland
Christoph Wyen, PD Dr. med., Köln
14.35 Uhr Stigma und Diskriminierung im Zusammenhang mit HIV
Anna Hachfeld, Dr. med., Bern
15.05 Uhr Pause
15.30 Uhr Einbezug von Patienten:innen und Öffentlichkeit in die HIV Forschung
Ivo Schauwecker, Zürich
16.00 Uhr Bedürfnisse und Erwartungen – eine Diskussion zwischen Menschen die mit HIV leben, Ärzt:innen und Pflegefachpersonen
Diskussionsteilnehmende
Niklaus Labhardt, Prof. Dr. med., Basel
Kerstin Wissel, Dr. med., Zürich
Christina Grube, Zürich
und drei Menschen die mit HIV leben, mit vielseitigen PerspektivenModeration
Fabian Unteregger
16.45 Uhr Apéro riche
Programm downloaden

Anmeldung

Jetzt anmelden

Organisation und Kontakt

Universitätsspital Zürich
Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 33 22

Wir danken unseren Sponsoren, die dieses Symposium mit ihren Fortbildungsbeiträgen ermöglichen

Merck Sharp & Dohme-Chibret AG

Gilead Sciences Switzerland Sàrl

ViiV Healthcare GmbH

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene