Martin Rücker verlässt das USZ

Nach sechs Jahren Tätigkeit als Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie hat sich Prof. Dr. Martin Rücker entschieden, das USZ zu verlassen.

​Prof. Dr. Martin Rücker verlässt das USZ per Ende Dezember 2020 auf eigenen Wunsch. Spitalrat und Spitaldirektion bedauern diesen Entscheid. Sie danken Prof. Rücker für die stets sehr gute und professionelle Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine berufliche wie private Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Interimistisch wird PD Dr. Harald Essig die Klinik leiten.


Ansprechpartner für Fragen

Unternehmenskommunikation
Universitätsspital Zürich
Tel.: +41 (0)44 255 8620; E-Mail: medien@usz.ch

Medienmitteilung als Druckversion (PDF)


Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.