Notfall

Telefonnummern für medizinische Notfälle

  • Akute Notfälle und Unfälle
    Tel. 144 (Sanität)
  • Vergiftungsverdacht
    Tel. 145 (Tox-Zentrum)
  • Telefonzentrale für notfallmässige Überweisungen
    Tel. +41 44 255 11 11
  • Notfallmässige Schlaganfall-Überweisungen
    Tel. +41 44 255 50 05
  • Allgemeine neurologische Notfälle
    Tel. +41 44 255 55 21

Interdisziplinäre Notfallstation

Die interdisziplinäre Notfallstation am UniversitätsSpital Zürich hat Tag und Nacht geöffnet. Jedes Jahr bieten wir rund 40'000 Patienten das gesamte Spektrum der Notfallmedizin. Gemeinsam mit den Kliniken, Zentren und Instituten am USZ können wir jederzeit eine optimale Weiterbehandlung gewährleisten.

Interdisziplinäre Notfallstation, UniversitätsSpital Zürich
Schmelzbergstrasse 8, 8091 Zürich (Google Maps)

Ablauf

Triage

Beim Eintritt erhalten alle Walk-in-Patienten sofort eine Triage. Dabei beurteilt unser speziell geschultes Pflegepersonal den Schweregrad der Erkrankung oder des Unfalls anhand der Leitsymptome. Die Triage erfolgt gemäss Emergency Severity Index (ESI) (PDF).

Wartezeiten

Aufgrund der grossen Patientenzahl kann es in Spitzenzeiten zu Wartezeiten kommen. Wir sind stets bemüht, diese so kurz wie möglich zu halten. Wir informieren Patienten fortlaufend über den aktuellen Stand.

Ärztliche Untersuchung und Erstbehandlung

Das interprofessionelle Ärzteteam untersucht Notfallpatienten zeitnah und leitet die notwendigen weiteren Abklärungen und Behandlungsschritte in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam ein.

Einbezug von Spezialisten und Weiterbehandlung

Zu jeder Zeit können wir am USZ Spezialisten beiziehen und kurzfristig auch komplexe Behandlungen einleiten. Falls medizinisch notwendig, behandeln wir Patienten direkt in einer spezialisierten USZ-Klinik weiter.

Fast Track

Unser Ziel im Fast Track ist eine schnelle kompetente Behandlung. In diesem separaten Behandlungsbereich behandeln wir alle Patienten mit leichten Notfällen, die weniger Ressourcen brauchen (ESI 4 oder 5, PDF).

Team der interdisziplinären Notfallstation

Leitungsteam

Dagmar Keller Lang
Prof. Dr. med. Dagmar Keller Lang, Ärztliche Leiterin

Patrik Honegger     
Patrik Honegger, Leitung Pflege
Claudia Löffler-Hass
Claudia Löffler-Hass, Klinikmanagerin


Kaderärzte

    Claudia Döschner
    Dr. med. Claudia Döschner, Oberärztin

    Doris Eis
    Dr. med. Doris Eis, MSc Oberärztin
    gautier_lucienne (2.2).jpg

    Dr. Lucienne Gautier, Oberärztin

    Med. pract. Aline Herzog, Oberärztin i.V.


    Dr. med. Ariane Kaufmann, Oberärztin i.V.

    Kathrin Lory
    Dr. med. Kathrin Lory, Oberärztin

    Jörg Schramm
    Dr. med. Jörg Schramm, Oberarzt

    Ksenija Slankamenac
    Dr. med. Ksenija Slankamenac, PhD Oberärztin

    Irene Studer
    Med. pract. Irene Studer, Oberärztin


  • Rotationsärzte: Oberärzte und Assistenzärzte der Klinik für Innere Medizin, der Klinik für Unfallchirurgie und der Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie. 


Pflege-Leitungsteam

Astrid Schütter
Astrid Schütter, Abteilungsleiterin
marc_eiermann.jpg
Marc Eiermann, Abteilungsleiter

Rolf Hedinger, Bildungsverantwortlicher
jung_sabine.jpg
Sabine Jung, Berufsbildnerin Pflege
moretti_silvio.jpg
Silvio Moretti, Berufsbildner Pflege

Christine Frauenfelder, Gruppenleiterin Patientenleitstelle
Markus Thomann
Markus Thomann, Gruppenleiter Gipszimmer
Gertraud Haberkorn     
Gertraud Haberkorn, Fachexpertin Pflege
Claudia Dell'Apollonia     
Claudia Dell’Apollonia, Fachexpertin Pflege


Sekretariat

Ivana Ivanovic
Ivana Ivanovic, Gruppenleiterin

Sekretariatsmitarbeiter:
  • Hanna Hofmann
  • Theodora Beeler
Weiterführende Links
Häufige Fragen und Antworten

Was muss ich für die Behandlung mitbringen?

Folgende Dokumente:

  • Versicherungskarte, mögliche Zusatzversicherungen und Impfausweis
  • aktuelle Auflistung Ihrer Medikamente inklusive Dosierung
  • persönlichen Ausweis (Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis)


Bitte beachten Sie, dass bei Notfallpatienten aus dem Ausland eine Depotzahlung für die Behandlung verlangt werden kann.

Kann ich statt zum Hausarzt in die Notfallstation gehen?

Nein. Grundsätzlich behandeln wir jedoch jeden Patienten. Bitte bedenken Sie, dass die Notfallstation kein Ersatz für einen fehlenden Hausarzt ist.

Hat meine Versicherungsklasse Einfluss auf meine Notfallbehandlung?

Nein. Bei einer Behandlung auf der Notfallstation spielt Ihre Versicherungsklasse keine Rolle. Jeder Notfallpatient wird innerhalb seiner Triagekategorie (ESI 1–5, PDF) gleich behandelt.

Wie erreiche ich das USZ und wo kann ich parkieren?

Informationen erhalten Sie auf Anfahrt zum USZ.

Erhalte ich Essen und Getränke auf der Notfallstation?

Grundsätzlich erhalten Patienten auf der Notfallstation bei mehrstündigen Aufenthalten Verpflegung aus der Patientengastronomie. Bitte klären Sie mit dem Pflegepersonal bei mitgebrachten Speisen und Getränken ab, ob Sie diese zu sich nehmen dürfen, und beachten Sie, dass Notfallpatienten bei einigen Untersuchungen nüchtern sein müssen. Bei Missachtung kann das zur Verzögerung der benötigten Untersuchungen führen.

Informationen für Helikopterpiloten

Landeplätze

Art: Dachlandeplätze
Höhe: 477 Meter über Meer

Koordinaten

47N 22’ 37’’, 08E 33’ 05’’
683 960 / 247 790

Koordinaten auf Helipad

Anzahl

Zwei Plätze, bezeichnet mit 1 und 2, rotes Kreuz auf weissem Grund

Abmessungen

Platz 1: 9 x 9 Meter
Platz 2: 9 x 9 Meter
Gesamte Fläche: 24 x 12 Meter

Ausstattung

  • Windsack
  • Feuerlöschanlage
  • Hindernisleuchten
  • Platzbeleuchtung direkt und indirekt
  • grüne Drehleuchte (auf Verlangen) Sektor Limmattal, Stadt Zürich und Zürichsee

Belastbarkeit

max. Startgewicht: 3,6 t
max. Radlast: 2,7 t

Anflug

Routen: von Südost und Nordwest
Sperrzone über dem Spitalareal beachten!
Das UniversitätsSpital liegt am Rande der CTR Zürich und Dübendorf.

Anmeldung

Bevorstehende Landungen sind 15 Min. vor ETA bei der USZ-Alarmzentrale zu melden:
Tel. +41 44 255 27 77

Ausweichplatz

An der Gloriastrasse, 300 Meter südlich vom offiziellen Spitallandeplatz, befindet sich ein Sportplatz der Kantonsschule. Der Transport in das UniversitätsSpital Zürich erfolgt von dort mit einer Ambulanz. Eine frühzeitige telefonische Anmeldung bei der USZ-Alarmzentrale ist unerlässlich:
Tel. +41 44 255 27 77

Aktuelle Situation

Die Informationen über Flughindernisse im Nahbereich des Universitätsspitals sind direkt bei der Einsatzleitung der REGA zu erfragen:
Tel. Schweiz: 1414
Tel. Ausland: +41 333 333 333
Funk: "REGA-Citycenter" 130.800 MHz
Website der REGA

UniversitätsSpital Zürich