Aufbereitungs-Einheit für Medizinprodukte (AEMP)

Das Universitätsspital Zürich hat eine spezialisierte Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) im USZ Logistik- und Servicezentrum in Schlieren.

Unsere AEMP unterstützt mit dem professionellen Aufbereitungsprozess medizinischer Produkte eine effiziente und verantwortungsvolle Versorgung von Operationssälen und Kliniken. Operationsinstrumente und wiederverwendbare Medizinprodukte werden in der AEMP nach höchsten Qualitäts- und Hygienestandards gereinigt, desinfiziert, sterilisiert und bereitgestellt.

Dank der fortschrittlichen technischen Ausstattung und der Expertise unserer Sterilisations-Fachkräfte, darf sich die AEMP zu den europaweit modernsten Betrieben zur Sterilgutaufbereitung dazuzählen.

In der AEMP bemühen wir uns aktiv um die Weiterentwicklung einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Sterilgutversorgung und fördern als Lehrbetrieb verschiedene Aus- und Weiterbildungen. Bei uns ist die Berufslehre als Medizinproduktetechnologe/-technologin (EFZ) möglich, zudem bieten wir Praktika zur Erlangung des Fachkundeausweises als techn. Sterilisationsassistent/-in an.

Unsere Vorteile

  • 24 / 7 Erreichbarkeit
  • Aufbereitung von Medizinprodukten auf höchstem Niveau
  • Bedarfsgerechte und vorausschauende OP-Versorgung
  • Nachverfolgung der Siebe und Instrumente
  • Prozesssicherheit und Transparenz

Sind Sie daran interessiert, Ihre medizinischen Instrumente zur Aufbereitung in professionelle Hände zu geben? Das USZ bietet seit 2021 Dienstleistungen im Bereich Reinigung, Desinfektion und Sterilisation auch für Dritte an.

Jetzt Kontakt aufnehmen

USZ Logistik- und Sevicezentrum

Zürcherstrasse 123
8952 Schlieren
Tel. +41 44 255 28 82

Top moderne Infrastruktur

Die AEMP des USZ überzeugt mit einer top modernen Infrastruktur. Unsere Geräte und Anlagen gehören zu den fortschrittlichsten in ganz Europa – Sie sind die Basis für eine effiziente Sterilgutversorgung mit kontinuierlich hoher Prozessqualität.

Service und Dienstleistungen

Kernaufgabe der AEMP ist die Aufbereitung medizinischer Produkte. Wir garantieren zudem eine lückenlose Überwachung der einzelnen Prozessabschnitte und sorgen für eine reibungslose Kommissionierung und Zustellung der Sterilgüter.

Geräte & Anlagen

  • 2 Containerwaschanlagen
  • 10 Reinigungs- und Desinfektionsgeräte
  • 4 Sterilisatoren
  • 1 Plasmasterilisator

Performance

  • End-to-End-Tracking
  • Rückverfolgbarkeit mittels Chargendokumentationssoftware
  • On Time & in Full > 95%

Versorgungs- und Patientensicherheit

  • Ausfallkonzepte mit Kooperationspartnern
  • Standardisiertes Behälterkonzept & automatisches Kleinteilelager
  • Durchgängiges Stammdatenkonzept

Sterilgutkreislauf

Die AEMP ist ein wichtiger Teil des Sterilgutkreislaufs und trägt somit zu einer verantwortungsvollen Grundlage für medizinische Eingriffe bei.

Über uns

Das AEMP-Team

Die Zielgenauigkeit und Zuverlässigkeit der AEMP sind das Ergebnis einer starken Teamarbeit. Unsere Abteilung ist multikulturell und divers aufgestellt und bietet ein sicheres, respektvolles und unbeschwertes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden. Eine gute Kommunikation, die gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung haben dabei höchste Priorität. Das AEMP-Team arbeitet verantwortungsvoll, effizient und lösungsorientiert und ist daher auch in Ausnahmesituationen äusserst tragfähig.

Arbeiten in der AEMP

Unsere Abteilung ist in Produktion, Support, Instrumentenmanagement und Qualitätsmanagement aufgeteilt. Diese vier Organisationseinheiten stehen in engem Austausch miteinander und bringen den Betrieb gemeinsam voran. In der AEMP werden laufend Mitarbeitende aus- und weitergebildet. Dabei ist es uns ein Anliegen Fachwissen und Expertise nachhaltig weiterzugeben und sowohl von unserer Erfahrung als auch den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu profitieren.

Kontaktieren Sie uns

ISO Zertifizierung

Die AEMP des Universitätsspitals Zürich hat ein ISO zertifiziertes Qualitätsmanagement, welches höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards im Bereich der Medizinproduktetechnologie sicherstellt.