Breadcrumb Navigation

Coronavirus: Aktuelle Regelungen für unsere Patientinnen und Patienten

Ab dem 1. April entfällt die Zertifikatspflicht. Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten bleiben weiterhin folgende Regelungen bestehen.


Maskenpflicht und Händehygiene

  • Am USZ gilt eine generelle Maskenpflicht
  • Halten Sie eine strikte Händehygiene ein: Waschen Sie die Hände gründlich oder desinfizieren Sie sie beim Eintritt ins Spital, nach Kontakt mit anderen Personen und Gegenständen im öffentlichen Raum.
  • Berühren Sie nicht Ihre Augen, die Nase oder den Mund.

Standort USZ Campus: Zutritt via Haupteingänge

Nutzen Sie unsere Haupteingänge an der Rämistrasse 100 oder an der Frauenklinikstrasse 24 im Gebäude NORD2. Die weiteren Eingänge sind geschlossen.

Coronavirus-Test bei allen stationär eintretenden Patientinnen und Patienten

Im Rahmen der Eintrittsuntersuchungen wird bei allen stationären Patientinnen und Patienten ein SARS-CoV-2-Test (Coronatest) durchgeführt.

Patientenbesuche:

In den Patientenzimmern dürfen sich maximal zwei Besuchende gleichzeitig aufhalten. Ausnahmen bestehen in der Klinik für Geburtshilfe.

Weitere Details zu den Regeln für Besucherinnen und Besucher. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Weitere Informationen für Besuchende

Coronavirus-Verdacht

Bei Husten, Fieber oder anderen grippeartigen Symptomen kontaktieren Sie vor dem Eintritt Ihre Klinik. Wir besprechen mit Ihnen, ob Sie den Termin bei uns wahrnehmen können.