Breadcrumb Navigation

Forschungsgruppe Dominique Braun

Forschungsschwerpunkte: HIV, Hepatitis C, sexuell übertragbare Infektionskrankheiten, HIV-Präexpositionsprophylaxe und COVID-19 Infektion.

Der Begriff sexuell übertragbare Infektion (STI) umschreibt eine Vielzahl von klinischen Syndromen und Infektionen, die durch verschiedene Erreger über sexuelle Kontakte erworben und übertragen werden können. In Industrienationen, einschließlich der Schweiz, nehmen die «klassischen» STI wie Syphilis, Chlamydien, Gonorrhoe zu und es gibt Fälle von multiresistenten STI, die schwer zu therapieren sind.

Bei HIV sind die neu diagnostizierten Fälle in der Schweiz über die letzten Jahre leicht rückläufig, was in erster Linie auf die breitere Verfügbarkeit der HIV-Präexpositionsprophylaxe, vermehrtem Testen und dem unmittelbaren Beginn der antiretroviralen Therapie bei neu diagnostizierten Personen zurückzuführen ist. Dennoch gibt es eine Vielzahl ungelöster Probleme wie fehlende Heilung, Nebenwirkungen der HIV-Medikamente und die zunehmende Alterung der Menschen die mit HIV leben.

Für Hepatitis C schätzt man, dass ca. 40’000 infizierte Personen in der Schweiz leben, davon ist der grösste Teil nicht diagnostiziert und entsprechend einem Risiko für Komplikationen ausgesetzt.

COVID-19 dominiert unseren Alltag im und ausserhalb des Spitals und obwohl über die letzten Monate Fortschritte in der Therapie erzielt wurden, ist der Bedarf für neue Therapieansätze stark vorhanden. In diesem Zusammenhang sind sorgfältig durchgeführte klinische Studien unabdingbar, um bei der Therapie der COVID-Erkrankung medizinische Fortschritte erzielen zu können.

Eine verbesserte Prävention, Diagnostik und Therapie der oben genannten Infektionskrankheiten sowie die Durchführung von klinischen Studien für die Erlangung von Wissensgewinn und Fortschritt sind die Hauptziele dieser Forschungsgruppe.

Mehr zum Thema, zu den laufenden Projekten und zu Kollaborationspartnern finden sie auf der englischen Seite

Kontakt

Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
PD Dr. med. Dominique Braun
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 253 98 39

Team

Dominique Braun, PD Dr. med.

Oberarzt mit erweiterter Verantwortung, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Wissenschaftlicher Oberarzt, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Leiter SHCS Zentrum Zürich, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: HIV, Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten inkl. HIV-PrEP, Hepatitis C Infektionen
Tel. +41 44 255 33 22

Emily West, Dr. med. (GBR)

Assistenzärztin, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Tel. +41 44 255 33 22

Christian Jünger

Dissertant, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Flurina Triet

Master student, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Tim Studer

Master student, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Collaborators

Huldrych Günthard, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Stv. Klinikdirektor, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Leiter HIV-Labor, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Präsident SHCS, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: HIV Infektion, antiretrovirale Therapie, Opportunistische Infektionen bei immunsupprimierten Patientinnen und Patienten, Virale Infektionen
Tel. +41 44 255 33 22

Karin J. Metzner, Prof. Dr. med.

Forschungsgruppenleiterin, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: Experimentelle Virologie, HIV
Tel. +41 44 255 30 29

Roger Kouyos, Prof. Dr. sc. nat.

Group Leader, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: Quantitative approaches in infectious diseases, Molecular epidemiology, Mathematical modeling of infectious diseases
Tel. +41 44 255 36 10

Johannes Nemeth, PD Dr. med. univ.

Oberarzt, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: Tuberkulose, HIV, bakterielle Infektionen
Tel. +41 44 255 33 22

Silvio Brugger, PD Dr. Dr. med.

Oberarzt, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Spezialgebiete: Bakterielle Infektionen insbesondere der Atemwege, Chronische Infektionen im ORL Bereich, Infektionen bei Immundefekten (e.g., Hyper-IgE-Syndrom)
Tel. +41 44 255 33 22