Breadcrumb Navigation

Über die Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene

Die Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene bietet umfassende klinische Dienstleistungen für Patientinnen und Patienten mit Infektionskrankheiten an. Sie ist stark engagiert in der Ausbildung von Medizinstudierenden, angehenden Fachärztinnen und Fachärzten für Infektiologie und in der ärztlichen Fortbildung. In verschiedenen Bereichen werden Forschungsprojekte auf international kompetitivem Niveau durchgeführt.


Kontakt Infektionskrankheiten

Universitätsspital Zürich
Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. 0900 85 75 25 (Payphone-Nummer)

Tel. +41 44 255 33 22

Kontakt Spitalhygiene

Universitätsspital Zürich
Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene
Rämistrasse 100, HAL14, C14
8091 Zürich

Tel.   +41 44 255 57 30 (Sekretariat Spitalhygiene)
Tel.   +41 44 255 57 32 (Labor Spitalhygiene)

Wir betreuen Patientinnen und Patienten mit Infektionskrankheiten

  • in der ambulanten Infektiologischen Sprechstunde.
  • in der HIV-Sprechstunde.
  • auf der Notfallstation.
  • auf Bettenstationen des Departementes Innere Medizin sowie auf allen Kliniken des Universitätsspitals.

Wir beraten Ärzte und Ärztinnen in der Praxis oder auswärtigen Spitälern bei infektiologischen oder spitalhygienischen Fragen.

Wir entdecken und verhüten Infektionen, die im Spital übertragbar sind.

Wir beraten Medizinalpersonen, die mit Blut oder durch Körperflüssigkeiten übertragbarer Infektionen in Kontakt gekommen sind.

Wir forschen in der Klinik und im Labor auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten.

Wir sind aktiv in der Lehre, Weiter- und Fortbildung in den Fachgebieten der Infektionskrankheiten und Spitalhygiene.