Breadcrumb Navigation

Erwartungen

Die «Expectation for Treatment Scale» (ETS): Ein Instrument zur Bewertung von behandlungsbezogenen Erwartungen von Patientinnen und Patienten.

Wir haben die ETS entwickelt, um die behandlungsbezogenen Erwartungen der Patientinnen und Patienten mit einem kurzen, aber zuverlässigen validierten Fragebogen zu erfassen. Darüber hinaus schlagen wir vor, die ETS als Prädiktor für Behandlungserfolge in verschiedenen klinischen Umgebungen einzusetzen.

Der ETS-Fragebogen und ergänzendes Material sind auf Anfrage bei unserem Institut erhältlich (Kontakt siehe unten).

The Expectation for Treatment Scale

2:07

Die wichtigsten Merkmale der ETS

  • Fragebogen mit 5 Items
  • Ausgezeichnete interne Konsistenz und gute inhaltliche Validität
  • Entwickelt mit mehr als 100 Patientinnen und Patienten
  • Validiert mit einer separaten Stichprobe von mehr als 300 Patientinnen und Patienten
  • Alle Items können angepasst und auf andere Behandlungen und klinische Bedingungen übertragen werden
  • Verfügbar in Englisch, Französisch und Deutsch

Kontakt

Jürgen Barth, PD Dr. phil.

Leiter Forschung, Institut für komplementäre und integrative Medizin

Spezialgebiete: Digital Health, Systematische Übersichtarbeiten und Meta-Analysen
Tel. +41 44 255 48 96