Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Breadcrumb Navigation

Immunthrombozytopenie Behandlung

Die ITP ist eine autoimmune Erkrankung, die zu einer isolierten Verminderung der Blutplättchen (Thrombozyten) und demzufolge zu einer erhöhten Blutungsneigung führt.

Die aktuell zur Verfügung stehenden Therapiemöglichkeiten sind breit und können individuell an die Gegebenheiten der jeweiligen Patientin oder des jeweiligen Patienten angepasst werden. An unserer Klinik besteht sowohl in der Diagnostik wie auch in der Therapie der ITP eine hohe Expertise. Es werden derzeit mehr als 100 Patientinnen und Patienten mit ITP bei uns betreut.

Verantwortliche Fachpersonen

Markus Manz, Prof. Dr. med.

Klinikdirektor, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Chair CCCZ, Comprehensive Cancer Center Zürich
Direktor, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Universitäres Zentrum für Labormedizin und Pathologie (UZL)
Vertreter: Stammzellen, Transplantationszentrum

Spezialgebiete: Leukämien, Lymphome, Plasmazellerkrankungen
Tel. +41 44 255 38 99

Anouk Widmer, Dr. med.

Oberärztin meV Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Spezialgebiete: Lymphome/ CLL, Plasmazellmyelom, MDS/MPN, Allgemeine Hämatologie
Tel. +41 44 255 37 82

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 38 99