Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Breadcrumb Navigation

Lungen- und Thoraxtumore

Die Behandlung von Lungenkarzinomen basiert auf den Errungenschaften von verschiedenen Fachdisziplinen, welche alle am Universitätsspital vertreten sind.

Behandlungsvorschläge basieren auf der Ausdehnung und der Art der Erkrankung und umfassen Chirurgie, Radio- und medikamentöse Therapien und werden für alle Patientinnen und Patienten in einem wöchentlich stattfindenden Tumorboard erarbeitet. An diesem Tumorboard nehmen Fachleute aus der Radiologie, Pathologie, Pneumologie, Chirurgie, Radiotherapie und medizinische Onkologie teil.

Die medikamentöse Behandlung der Lungentumore richtet sich nach ihrer histologischen Differenzierung und nach deren molekularen Eigenschaften, welche durch Spezialuntersuchungen im Institut für Pathologie durchgeführt werden. Unser Ziel ist eine individualisierte Behandlung der Patientinnen und Patienten. Unsere Expertinnen und Experten sind international.

Die Leitenden des Zentrums für Lungen- und Thorax Onkologie geniessen weltweite Bekanntheit in ihrem Gebiet und werden unterstützt von einem engagierten und kompetenten ärztlichen und pflegerischen Team. Unser Forschungsschwerpunkt im Gebiet der Lungentumore ermöglicht den Patientinnen und Patienten den Zugang zu innovativen neuen und erfolgsversprechenden Behandlungsmöglichkeiten durch ein breites Spektrum an klinischen Studien und Access Programmen.

Lungen- und Thoraxonkologiezentrum

​​Hauptaufgabe unseres Lungen- und Thoraxonkologiezentrums ist die Umsetzung internationaler Qualitätsstandards zur Diagnostik und Behandlung von Tumoren des Brustraums.

Nebst der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen ergibt sich häufig bei Angehörigen die Frage nach ihrem Risiko, ebenfalls an Krebs zu erkranken oder nach sinnvollen Vorsorgemassnahmen. Dazu gibt es heute umfangreiches Wissen, mit welchem wir Ihr individuelles Risiko abschätzen können

Sprechen Sie uns an!

Verantwortliche Fachpersonen

Alessandra Curioni, PD Dr. med.

Oberärztin Onkologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Stv. Leiterin Lungen- und Thoraxonkologiezentrum, Chair Expertengruppe Immunonkologie, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Lungekrebs und Thymus-Tumoren, Mesotheliom, Klinische Studien mit Immuntherapie für Krebs
Tel. +41 44 255 22 14

Christian Britschgi, Dr. med. Dr. rer. nat.

Oberarzt Onkologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Co-Leiter Sarkomzentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Weichteil- und Knochensarkome, Lungen- und Thoraxonkologie, Präzisionsonkologie und frühe klinische Studien
Tel. +41 44 255 22 14

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 38 99

Behandelnde Fachbereiche

Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Comprehensive Cancer Center Zürich