Transporte von Frühgeborenen

Transporte von Frühgeborenen sind eine besonders sensible Angelegenheit, die eine sorgfältige Planung und Durchführung erfordern.

Eine Risikogeburt erfolgt standardmässig am Perinatalzentrum, um eine optimale Betreuung ab Geburt gewährleisten zu können. Es kann vorkommen, dass Komplikationen, die eine Betreuung in unserem Zentrum erforderlich machen, erst nach der Geburt auftreten. In solchen Fällen wird das Neugeborene in der Geburtsklinik durch ein Transportteam bestehend aus einer/m Ärztin/Arzt und einer Pflegefachperson abgeholt und für die weitere Betreuung an unser Perinatalzentrum verlegt.

Der Transport findet mit einem Transportinkubator (mobiler Brutkasten) statt, um auch während der Verlegung eine optimale Überwachung und bestmögliche medizinische Betreuung zu gewährleisten. Neben solchen notfallmässigen Transporten führen wir zahlreiche geplante Verlegungen von Neugeborenen in andere akkreditierte Neonatologie-Abteilungen durch.

Für Fragen und Anliegen

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem Online-Formular, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular

Verantwortlicher Fachbereich