Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Breadcrumb Navigation

Riechen und Schmecken

Spätestens seit dem Auftreten der Coronapandemie ist klar, dass unser Riech- und Geschmackssinn anfällig ist auf verschiedene äussere Einflüsse.

Entsprechend häufig sind Störungen dieses für den Menschen sehr wichtigen Sinnes. Riechstörungen treten oftmals im Rahmen entzündlicher Erkrankungen, nach viralen Infekten oder aber nach Schädel-Hirn-Trauma auf. In unklaren Fällen steht unser Team der Riechsprechstunde zur Verfügung. Hier kann eine zeitgemässe und ausführliche Abklärung stattfinden und eine persönliche Beratung durchgeführt werden.

Verantwortliche Fachpersonen

Michael Soyka, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Spezialgebiete: Rhinoplastiken, Defektrekonstruktion im Gesichtsbereich, Septumperforationsverschlüsse
Tel. +41 43 253 14 60

David Holzmann, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Stv. Klinikdirektor, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Spezialgebiete: Chirurgie der zentralen Schädelbasis einschliesslich transnasal endoskopischer Zugänge, Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, Nasennebenhöhlenchirurgie
Tel. +41 44 255 58 55

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten, Ihre Spezialistin oder durch die Poliklinik überweisen.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für ORL
Frauenklinikstrasse 24
8091 Zürich

Tel. +41 43 253 14 60

Verwandte Krankheiten