Breadcrumb Navigation

PPI – Patient and Public Involvement

Ihre aktive Mitarbeit in der Forschung wird auch Patient and Public Involvement (PPI) genannt. Dies beinhaltet die Mitarbeit in der Entwicklung von Forschungsfragen für Forschungsprojekte bis hin zur Auswertung und Bekanntmachung von Studienergebnissen.

Was ist Patient and Public Involvement?

1:56

Mit PPI sollen die klinische Forschung und deren Ergebnisse patientenzentrierter werden. Als Mitglied eines Forschungsteams sind Sie in den Entwicklungsprozess eines Forschungsprojekts eingebunden und nehmen nicht an der Studie selbst teil.

Was können Patientinnen und Patienten, Betroffene und Angehörige beitragen?

1. Ermittlung der Forschungsfragen

Sie können zum Beispiel:

  • mitbestimmen, welche Fragen ein Forschungsprojekt beantworten soll
  • mithelfen, Forschungsprojekte zu priorisieren
  • mithelfen, den Kontakt zu Patienten-Gruppen herzustellen

2. Gestaltung des Forschungsprojekts

Sie können zum Beispiel:

  • bei der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung mitwirken
  • mithelfen bei der Beurteilung des Nutzen-Risiko-Verhältnis eines Projekts
  • beitragen, wie die Belastungen einer Studienteilnahme verringert werden können

3. Durchführung des Forschungsprojekts

Sie können zum Beispiel:

  • bei der Erstellung von Informationsmaterial wie z. B. der Patienteninformation mitwirken
  • den Kontakt zwischen Patientinnen und Patienten, Patientenorganisationen und Forschenden herstellen und so Teilnehmende für Studien mobilisieren

4. Analyse und Interpretation der Ergebnisse

Sie können zum Beispiel:

  • mithelfen bei der Analyse und Interpretation der Daten
  • erkennen von Unterschieden in der Interpretationen der Daten
  • mithelfen, potenzielle Forschungsthemen für künftige Studien zu ermitteln

5. Kommunikation der Ergebnisse

Sie können zum Beispiel:

  • helfen die Ergebnisse in verständlicher Sprache zu verfassen
  • die Kommunikation an ein breiteres Publikum unterstützen

6. Beurteilung der Patientenbeteiligung

Sie können zum Beispiel:

  • die Wirkung der Beteiligung messen und beurteilen
  • relevante Erkenntnisse für künftige Forschungsprojekte bestimmen

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen oder an einer Mitarbeit in der Forschung?

Tel. +41 44 253 02 48