Breadcrumb Navigation

Die Klinik Schloss Mammern ist neuer Kooperationspartner in der Tele-Reha-Medizin

News aus dem Fachbereich

21. Mai 2021

Mit der Rehaklinik Schloss Mammern am Bodensee setzt die Klinik für Traumatologie die im Jahr 2018 begonnene Telemedizinische Reha-Visite bereits mit der 5. Partnerklinik erfolgreich fort.

Nach den Kliniken Bellikon, Zurzach, Limmattal und Adelheid ist jetzt auch mit Schloss Mammern die frühzeitige Rehabilitationsplanung direkt am Patientenbett im USZ möglich.

Während der Tele-Reha-Visite erfolgt im Arzt-zu-Arztgespräch die Übergabe von der Akut- zur Rehabilitationsmedizin. Die Patientinnen und Patienten sind auf Augenhöhe beteiligt und können ihre Anliegen direkt einbringen.

Die Klinik für Traumatologie bietet ihren Patientinnen und Patienten mit dem Telemedizinischen Reha-Netzwerk damit Kontinuität und Sicherheit in der Weiterbehandlung nach Verletzungen aller Schweregrade.

Die Klinik Schloss Mammern ist Mitglied bei Swiss Reha und Swiss Leading Hospitals und betont neben medizinischer und therapeutischer Kompetenz das herausragende Ambiente am Bodenseeufer, die Qualität der persönlichen Betreuung und die erstklassige Hotellerie.

Televisite zwischen Klinik und Rehabilitationsklinik

Behandelnder Fachbereich

Klinik für Traumatologie