Breadcrumb Navigation

Sicherheit und Sicherung in der USZ Brachytherapie

News aus dem Fachbereich

20. Mai 2022

Mit dem in Kraft treten der revidierten Strahlenschutzverordnung (StSV) mit einem neuen Fokus zu mehr Sicherheit und Sicherung von hoch radioaktiven geschlossenen Quellen (StSV Art. 99 Sicherheit und Sicherung) hat die Klinik für Radio-Onkologie das Brachytherapieprogramm erweitert und einen grösseren Therapieraum eingerichtet.

Dafür wurde ein neues Sicherheits- und Sicherungskonzept ausgearbeitet. Details können in diesem European SocieTy for Radiotherapy and Oncology-Beitrag (ESTRO) eingesehen werden. Ziel war es die geforderten Massnahmen umzusetzen und auf unsere Infrastruktur anzupassen. Zusätzlich zu der technischen Realisierung wurden im Rahmen der Neuaufsetzung auch die vorhandene Sicherheitskultur der internen Mitarbeiter vertieft und externe Stellen geschult.

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Radio-Onkologie