Breadcrumb Navigation

Hyperhidrose und Erythrophobie Sprechstunde

Hyperhidrose

Unter einer Hyperhidrose leiden Personen, die mehr Schweiss produzieren als für die Regulation der Körpertemperatur notwendig. Diese vermehrte Schweissproduktion kann den ganzen Körper betreffen oder nur an bestimmten Körperstellen besonders ausgeprägt sein. Typischerweise sind Hände, Achselhöhlen oder Füsse am stärksten betroffen.

Erythrophobie

Unter einer Erythrophobie versteht man die übermässige Angst vor dem Erröten, wobei das ausgeprägte Rotwerden im Gesicht das Unbehagen dieser Situation noch deutlich verstärkt, was die betroffenen Personen in ihrem Alltag belastet. Durch eine minimalinvasive Operation können beide Probleme behoben werden. Allerdings muss das gefürchtete, kompensatorische Schwitzen berücksichtigt werden.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt zuweisen lassen.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Thoraxchirurgie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 88 02

Diese Sprechstunde findet an folgenden Standorten statt:

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Klinik für Thoraxchirurgie
SUED2 A
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Klinik für Thoraxchirurgie
Etage 5, Empfang J
The Circle 59
8058 Zürich-Flughafen

Verantwortliche Kaderärztinnen- und ärzte

Isabelle Schmitt-Opitz, Prof. Dr. med.

Klinikdirektorin , Klinik für Thoraxchirurgie
Leiterin Lungen- und Thoraxonkologiezentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Roboterchirurgie, Erweiterte onkologische Resektionen, Pulmonale Endarteriektomie

Didier Schneiter, Dr. med.

Leitender Arzt, Stv. Klinikdirektor, Klinik für Thoraxchirurgie

Spezialgebiete: Thoraxchirurgische Onkochirurgie , Minimalinvasive Thoraxchirurgie, Brustwanddeformitäten
Tel. +41 43 253 94 36

Claudio Caviezel, Dr. med.

Oberarzt meV, Klinik für Thoraxchirurgie

Spezialgebiete: Lungenvolumenreduktionschirurgie (LVRS), Non-intubated VATS, Sympathetische Chirurgie, Minimal-invasive Thoraxchirurgie
Tel. +41 44 255 87 71

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Thoraxchirurgie