Minimalinvasive / Roboterassistierte Chirurgie Sprechstunde

Bei der sogenannten Schlüsselloch- (minimalinvasive) Technik werden durch kleine (1cm) lange Schnitte Mithilfe einer Kamera und spezialisierten Instrumenten komplizierte Operationen wie die Entfernung von Lungenlappen beim Krebs durchgeführt. Dies hat für die Patientin oder den Patienten den Vorteil, dass weniger Schmerzen auftreten, die Erholung von der Operation rasch voran geht und die Narben kosmetisch günstig aussehen.

Bei einigen Operationen wird mit Hilfe des Da Vinci-Roboters eine zusätzliche Präzision erreicht. Diese Technik haben wir als eine der ersten weltweit angewendet.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt zuweisen lassen.

Kontaktformular

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Thoraxchirurgie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 88 02
Online zuweisen

Diese Sprechstunde findet an folgendem Standort statt:

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Klinik für Thoraxchirurgie
SUED2 A
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Verantwortliche Kaderärztinnen- und ärzte

Isabelle Schmitt-Opitz,, Prof. Dr. med.

Klinikdirektorin, Klinik für Thoraxchirurgie

Tel. +41 44 255 88 04
Spezialgebiete: Roboterchirurgie, Erweiterte onkologische Resektionen, Pulmonale Endarteriektomie

Didier Schneiter,, Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Thoraxchirurgie

Tel. +41 43 253 94 36
Spezialgebiete: Thoraxchirurgische Onkochirurgie, Brustwanddeformitäten

Sven Hillinger,, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Thoraxchirurgie

Tel. +41 44 255 41 04
Spezialgebiete: Minimal invasive Chirurgie, Tumorchirurgie, Rauchprävention und Rauchentwöhnung

Verantwortlicher Fachbereich