Breadcrumb Navigation

Darmtumorzentrum

Am Darmtumorzentrum des Comprehensive Cancer Center Zürich bieten wir das gesamte Spektrum der Vorsorge, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Darmkrebs in allen Stadien an. Besondere Schwerpunkte sind die modernste Endoskopie, robotisch unterstützte Chirurgie, hoch-spezialisierte Radiotherapie und Präzisionsonkologie.

Für die Abklärung, Beratung und Behandlung steht Ihnen am Darmtumorzentrum des CCCZ ein interdisziplinäres Team aus Fachärztinnen, Fachärzten und onkologischen Fachpersonen zur Verfügung. Fachübergreifend besprechen wir gemeinsam in unseren wöchentlich stattfindenden Tumorboards Befunde und Therapieempfehlungen für unsere Patientinnen und Patienten. Dies ermöglicht eine optimale medizinische Betreuung, die auf die individuellen Bedürfnisse von an Krebs erkrankten Menschen zugeschnitten ist. Dank unserer intensiven Forschung und der zahlreichen klinischen Studien, die wir an unserem Zentrum entwickeln und durchführen, können wir unseren Patientinnen und Patienten neue und innovative Krebstherapien anbieten.

Unser Angebot

  • Fundierte Erstabklärung und Diagnostik von Darmtumoren durch moderne endoskopische, bildgebende und molekulare Diagnostik.
  • Innovative und personalisierte Behandlung nach höchsten medizinischen Standards und unter Einbezug der neuesten Forschungsergebnisse in den Bereichen Chirurgie, Strahlentherapie und zielgerichtete System- und Immuntherapien.
  • Professionelle und kontinuierliche Begleitung und Beratung während ihrer Zeit an unserem Zentrum durch unsere Pflegesprechstunden.
  • Supportive Beratungs- und Behandlungsdienste für eine ganzheitliche, das heisst körperliche, psychosoziale und emotionale Unterstützung.
  • Umfassende Vor- und Nachsorgeuntersuchungen, einschliesslich Schwerpunkt auf erblichem Darmkrebs.

Unsere Expertise

  • Wir sind auf modernste Endoskopie und endoskopische Tumorabtragung, robotisch minimalinvasive Chirurgie, innovative Präzisionsbestrahlung, molekulare Onkologie, Immuntherapie und klinische Studien spezialisiert.
  • Unsere Stärke liegt in der engen interdisziplinären Zusammenarbeit aller Fachbereiche. Unser Darmtumorzentrum ist vollumfänglich zertifiziert und Teil des einzigen zertifizierten Comprehensive Cancer Center (CCC) in der Schweiz.
Drei Chirurgen und eine Chirurgin führen eine Darmkrebsoperation durch

Darmkrebs-Chirurgie am Universitätsspital Zürich

2:01

Kontakt Darmtumorzentrum

Universitätsspital Zürich
Comprehensive Cancer Center Zürich
Darmtumorzentrum
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 22 14

Unsere Expertinnen und Experten

Ralph Fritsch, Dr. med.

Leitender Arzt Onkologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Leiter Darmtumorzentrum, Leiter Endokrines und Neuroendokrines Tumorzentrum, stv. Leiter Leber- und Pankreastumorzentrum, stv. Leiter Magen- und Ösophagustumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Gastrointestinale Tumore, Hepatobiliäre Tumore, Molekulare Onkologie und Präzisionsonkologie
Tel. +41 44 255 22 14

Matthias Turina, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Stv. Klinikdirektor (Lehre), Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie
Leiter Kolorektale und Proktologische Chirurgie, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie
Stv. Leiter Darmtumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Kolorektale und Proktologische Chirurgie
Tel. +41 44 255 23 89

Daniel Pohl, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie
Leitender Arzt Gastroenterologie Standort Flughafen – The Circle
Koordinator Gastroenterologie Darmtumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Interventionelle Funktionsdiagnostik (Endo/EsoFLIP), Dysphagie und Achalasie (Abklärung und Therapie), Gastroparese (Abklärung und Therapie), Koloskopien (Vorsorge, Nachsorge), Ambulanz für chronische Abdominalbeschwerden (Sprechstunde Funktionsdiagnostik – IBS)), Abklärung Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Tel. +41 44 255 85 48

Helena Isabel Garcia Schüler, Dr. med.

Oberärztin m.e.V., Klinik für Radio-Onkologie
Koordinatorin Darmtumorzentrum, Koordinatorin Magen- und Ösophagustumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Extracranielle Stereotaxie inkl. MR-geführte Radiotherapie, Gastrointestinale und hepatobiliäre Tumore, Urologische Tumore
Tel. +41 44 255 35 67

Forschung am Darmtumorzentrum

Am Darmtumorzentrum forschen wir aktiv, um bessere diagnostische und therapeutische Konzepte gegen Darmkrebs zu entwickeln. Schwerpunkte unserer Forschung sind:

  • Innovative klinische Studien mit Schwerpunkt auf fortgeschrittene Darmkrebserkrankungen und neuartigen Behandlungsformen, die Patienten in der Schweiz sonst nicht zur Verfügung stehen würden.
  • Translationale Forschungsprojekte im Rahmen derer anhand von überschüssigen Blut- oder Gewebeproben neue Biomarker und Behandlungsformen gegen Darmkrebs entwickelt werden. Ein Leuchtturmprojekt des CCCZ untersucht den Einfluss des Tumormikrobioms, also der individuellen Zusammensetzung der Darmbakterien von Tumorpatienten auf das Ansprechen von Immuntherapien. Ein anderes Projekt widmet sich der Resistenzentwicklung unter molekular zielgerichteter Therapie einer besonders aggressiven Untergruppe von Darmkrebs.

Das Darmtumorzentrum ist nach den strengen Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.