Breadcrumb Navigation

Obere Extremität / Sportverletzungen (Knie/Schulter) Behandlung

​Das Team Obere Extremitäten / Sportverletzungen um Teamleiter Dr. Florin Allemann ist auf die unfallchirurgische Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der oberen Extremität vom Jugendalter bis ins hohe Alter spezialisiert.

Schwerpunkte der Behandlung

  • Unfallbedingte Schulterverletzungen
  • Oberarm- und Unterarmverletzungen und -brüche
  • Sportverletzungen (Kreuzbandrupturen, Meniskusläsionen, Gelenksverletzungen im Bereiche des Knies, der Schulter, der Hüfte und des oberen Sprunggelenkes)

Sprechstunde für Obere Extremität / Sporttraumatologie

In der Sprechstunde für Obere Extremität / Sporttraumatologie werden die typischen Sportverletzungen des gesamten Bewegungsapparates behandelt. Hierbei kann es sich um akute Verletzungen nach Sportunfall, als auch um chronische überlastungsbedingte Beschwerden des Bewegungsapparates handeln. Zu unseren Patientinnen und Patienten zählen sowohl Hobby- und Freizeitsportlerinnen und -sportler als auch professionelle Athletinnen und Athleten.

Sprechstunde Privatsprechstunde

Ziel der Behandlung

Unser Ziel ist es, nach detaillierter Untersuchung und Durchführung einer adäquaten Diagnostik eine individuelle Therapie einzuleiten.

In den meisten Fällen kann ein differenziert erstelltes, zunächst konservatives Therapieschema zu einer vollständigen Ausheilung der Verletzung führen. Die enge Zusammenarbeit mit der hausinternen Sportphysiotherapie der hochspezialisierten „Fachgruppe Sport” erlaubt eine optimale und leistungsorientierte Rehabilitation.

Sollte eine operative Versorgung notwendig werden, können wir in unserer Klinik moderne und evidenz-basierte Operationsverfahren anbieten. Ein Grossteil der sportmedizinischen Operationen an Gelenken ist mittlerweile mit minimal-invasiven Verfahren möglich (Arthroskopie). Das gemeinsame Ziel der Chirurgie und der Sportphysiotherapie ist eine zeitgerechte Rückkehr zur sportlichen Aktivität und die Wiedererlangung der vollen sportlichen Leistungsfähigkeit.

Unser Leistungsspektrum

  • Gelenkserhaltende, stabilisierende, stellungsverbessernde Operationen unter Verwendung biologischer Verfahren und winkelstabiler Implantate
  • Arthroskopische Operationen der Knie- und Schultergelenke
  • Endoprothetischer Gelenkersatz von traumatischen Schulterläsionen und grosses Implantatportfolio bei Schulter, Ellbogen- und Handgelenkverletzungen zur patientenspezifischen Versorgung
  • Unfallchirurgische Versorgung von Frakturen und Bandverletzungen mittels modernen Osteosyntheseverfahren
  • Orthopädische Diagnostik und Therapie sportbedingter Verletzungen und Spätfolgen nach Sportunfällen

Unser Team steht für eine Abklärung, Beratung, Behandlung, Zweitmeinung oder die Weiterbehandlung auf Zuweisung der bisher behandelnden Ärztinnen oder Ärzte zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, dürfen Sie sich auch vorstellen, sei es notfallmässig oder im Rahmen der Spezialsprechstunde für Obere Extremität / Sporttraumatologie bei einem länger bestehenden Problem.

Mehr Informationen

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Traumatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 27 55