Universitäres Kinderwunschzentrum – vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Universitäres Kinderwunschzentrum - vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Sie wünschen sich ein Kind, aber Ihr Wunsch ging bisher nicht in Erfüllung? Sie sind damit nicht alleine. Jedes sechste Paar in der Schweiz ist ungewollt kinderlos – mit steigender Tendenz. Wir helfen Ihnen, Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Sie fragen sich, warum Ihr Kinderwunsch nicht wahr wird, was Sie tun können, dass er sich erfüllt und wie Ihre Chancen stehen? Die Antworten auf diese wichtigen Fragen erhalten Sie an unserem universitären Kinderwunschzentrum.

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann sehr belastend für Sie und als Paar sein. Da wir die Fragen, Ängste und Ungewissheiten, die sich daraus ergeben, kennen, stehen Sie als Mensch für uns im Mittelpunkt. Unser Ziel ist, gemeinsam mit Ihnen, die Ursachen einer ungewollten Kinderlosigkeit zu finden, eine passende Behandlung auszuwählen und Sie auf dem Weg zum Wunschkind kompetent und zugleich persönlich zu begleiten.

Sorgfältige Abklärung für sie und ihn

Verbreitet ist die Meinung, dass das Problem in den überwiegenden Fällen bei der Frau liegt. Das ist aber nicht so. Die Gründe für die Kinderlosigkeit liegen genauso häufig beim Mann. Deshalb sind für uns umfassende Abklärungen beider Partner der Grundstein für das Festlegen der erfolgversprechendsten Therapie.

Unsere Kinderwunsch-Verfahren im Überblick

Haben wir die Gründe für die ausbleibende Schwangerschaft gefunden, können wir mit medizinischer Unterstützung vielen Paaren zu einem Baby verhelfen. Lassen sich weder beim Mann noch bei der Frau Gründe für eine Kinderlosigkeit finden, so sprechen wir von einer unerklärten Sterilität. Auch hier gibt es wirksame Behandlungsmöglichkeiten. Neben anderen Therapien bieten wir am USZ folgende Verfahren an:

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit für:

Erhalten Sie eine Behandlung oder leiden Sie an einer Erkrankung, welche die Eierstöcke bzw. Hoden schädigt, so können folgende Möglichkeiten eines Fertilitätserhaltes die Chance zu einer späteren Elternschaft sichern.

Da die folgenden Erkrankungen und Probleme Ihrem Kinderwunsch noch entgegenstehen können, bieten wir spezielle Abklärungen und Behandlungen an:

Warum ans Kinderwunschzentrum des Universitätsspital Zürich?

Das Kinderwunschzentrum gehört zur Klinik für Reproduktions-Endokrinologie des Universitätsspitals Zürich. Als forschendes Pionierzentrum haben wir über 30 Jahre Erfahrung und verschiedene Kinderwunsch-Behandlungsmethoden erstmals in der Schweiz durchgeführt.

Was Sie bei uns erwartet:

  • Wir nehmen uns viel Zeit für Sie, um Sie und Ihre Situation gründlich kennenzulernen
  • Konstante, persönliche Betreuung und absolute Diskretion
  • Möglichkeit für Termine frühmorgens oder über Mittag
  • Telefonische Erreichbarkeit für unsere IVF Patientinnen auch an Wochenenden
  • Sind Voruntersuchungen nötig, können alle unter einem Dach am USZ erfolgen
  • Modernste Labor Ausstattung und neueste Techniken

Überdurchschnittlich hohe Schwangerschaftsraten

Unser universitäres Kinderwunschzentrum steht an der Spitze unseres Faches und wir weisen regelmässig sehr hohe Schwangerschaftsraten aus. Dies ist bestätigt durch FIVNAT-CH, dem nationalen IVF-Register der Schweiz. Um die Qualität unserer Behandlung sicherzustellen und dauernd weiter zu verbessern, ist das Kinderwunschzentrum am USZ seit vielen Jahren zertifiziert nach ISO 9001:2015 und unsere Labors sind nach ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Zentral gelegen & einfach erreichbar

Universitäres Kinderwunschzentrum der Reproduktions-Endokrinologie

Universitätsspital Zürich
Frauenklinikstrasse 10
8006 Zürich
Tel. +41 44 255 50 07

Ein kleines Wunder, viele grosse Fragen

Für viele Paare ist der Kindersegen eine Selbstverständlichkeit. Daher kann die bohrende Frage, warum das Babyglück gerade bei Ihnen nicht wahr wird, zu einer psychischen Belastung werden. Möglicherweise stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Haben wir etwas falsch gemacht?
  • Was können wir tun, damit sich der Kinderwunsch auch bei uns erfüllt?
  • Wie erreichen wir, dass Bekannte mehr Verständnis für unser Problem haben?
  • Unsere Partnerschaft und Sexualität wird belastet. Wie können wir damit besser zurechtkommen?

Wir wissen, dass viele Betroffene die Zeit der medizinischen Behandlung mit einem Wechselbad der Gefühle erleben und begleiten und unterstützen Sie, wo und wie wir nur können. So haben wir für unsere Kinderwunschpaare zum Beispiel ein psychologisches Coaching etabliert, welches Sie gerne in Anspruch nehmen können.

Ausserdem haben wir die häufigsten Fragen zum Kinderwunsch und unserem Behandlungsangebot für Sie zusammengestellt und beantwortet.

Die häufigsten Fragen ansehen

 

Verstehen ist essenziell

Um den Behandlungserfolg zu sichern und die Risiken zu minimieren, ist es notwendig, dass Sie über genügende Kenntnisse einer uns geläufigen Sprache verfügen. Dazu gehören Englisch sowie die Schweizer Landessprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch.

Für Zuweisende

Tel. +41 44 255 50 09

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

Behandelnder Fachbereich

Klinik für Reproduktions-Endokrinologie