Breadcrumb Navigation

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (IBD) Sprechstunde

In der Sprechstunde für chronisch entzündliche Darmerkrankungen werden Patientinnen und Patienten mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa behandelt.

Morbus Crohn

Der Morbus Crohn kann den gesamten Verdauungstrakts, vom After bis zum Mund betreffen. Die entzündlichen Prozesse treten aber meist im Darmbereich auf, insbesondere im Bereich des Endabschnittes des Dünndarmes. Da dieser Abschnitt auch “terminales Ileum” genannt wird, heisst der Morbus Crohn auch ” Ileitis terminalis” (die Endung “-itis” bedeutet in der Medizin immer “Entzündung”). Die entzündeten Darmabschnitte sind beim Morbus Crohn jedoch in der Regel nicht zusammenhängend – krankhaft veränderte und gesunde Bereiche wechseln sich ab.

Colitis Ulcerosa

Das Krankheitsbild Colitis ulcerosa (übersetzt: “Dickdarmentzündung mit Geschwüren”) unterscheidet sich von der Crohn-Erkrankung massgeblich dadurch, dass die Entzündung auf den Bereich des Dickdarms begrenzt ist. Dieser ist kontinuierlich entzündet. Die stärkste Entzündung wird immer im Enddarm (Rektum) gefunden. Befallen ist anders als bei Morbus Crohn jedoch ausschliesslich die Schleimhaut als oberste Darmschicht.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt zuweisen lassen.

Tel. +41 44 255 85 48

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 85 48

Diese Sprechstunde findet an folgenden Standorten statt:

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich Flughafen
Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie
Circle 59
8058 Zürich-Flughafen

Verantwortliche Kaderärzte

Luc Biedermann, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Spezialgebiete: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (IBD), Eosinophile Ösophagitis (EoE) und Eosinophile Gastrointestinale Erkrankungen (EGID), Zöliakie
Tel. +41 44 255 85 48

Philipp Schreiner, Dr. med.

Oberarzt, Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Spezialgebiete: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Eosinophile Ösophagitis
Tel. +41 43 255 85 48

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie