Breadcrumb Navigation

Simulation am Institut für Anästhesiologie

Simulationstrainings – Was, Wieso, Warum?

Simulationstrainings ermöglichen uns, unseren Umgang mit kritischen Situationen zu üben. Wir simulieren komplexe, selten vorkommende aber folgenreiche Ereignisse (z.B. unerwartet schwieriger Atemweg, Pneumothorax) und können verschiedene Herangehensweisen risikofrei trainieren und üben. Wie auch in anderen Feldern mit hohem Risiko (z.B. Fliegerei), können wir so im Einsatz invasiver Techniken und in kritischen Situationen besser werden, ohne dass Patientinnen und Patienten gefährdet werden.

Natürlich kann Simulation die Realität nicht vollständig widerspiegeln. Menschen verhalten sich anders in der Simulation als im klinischen Alltag.  Deshalb sind Simulationstrainings eben Trainings und keine Prüfungen. Bevor das erste simulierte Szenario beginnt, führen wir die Teilnehmenden ausführlich in die Simulationsmethodik ein. Beispielsweise können sich alle mit dem Simulationsequipment vertraut machen. Und, es ist nicht die Technologie des Simulators, die über den Erfolg der Simulationstrainings bestimmt, sondern die Art des Trainings, die Qualität der Debriefings und die institutionelle Unterstützung.

Simulationszentrum USZ

Im Simulationszentrum bieten wir Mitarbeitenden des Gesundheitswesens realitätsnahes, relevantes und evidenzbasiertes Training an.

Instruktoren

Bastian Grande, PD Dr. med.

Medical Director, Simulationszentrum
Leitender Arzt, Institut für Anästhesiologie

Spezialgebiete: Patientensicherheit, Simulation im Gesundheitswesen, Anästhesie in der Thorax- und Viszeralchirurgie, Anästhesie bei Transplantationen
Tel. +41 44 255 38 88

Hubert Heckel

Experte Anästhesiepflege, Simulationszentrum

Spezialgebiete: Medizinische Simulation
Tel. +41 44 255 26 66

Axel Knauth, Dr. med.

Oberarzt meV, Institut für Anästhesiologie

Spezialgebiete: Leiter Kinderanästhesie USZ , Bereichsleiter Nord 2 C OP, Mitglied der Gruppe für Notfallmedizin am USZ
Tel. +41 44 255 31 97

Michaela Kolbe, PD Dr. rer. nat.

Leiterin Simulationszentrum, Simulationszentrum

Spezialgebiete: Simulations-basierte Trainings, Debriefings, Speaking Up, schwierige Gespräch, Safety Management, Wissenschaftliche Studien über und mit Teams und Simulation
Tel. +41 44 255 16 95

Adrian Marty, Dr. med.

Director Medical Education, Simulationszentrum
Oberarzt meV, Institut für Anästhesiologie

Spezialgebiete: Anästhesie für Leber-/Lungentransplantationen, Competency-based Medical Education (EPAs), CRM-basiertes Teamtraining und Simulation
Tel. +41 43 253 83 46

Julia Seelandt, Dr. phil.

Leiterin Training und Faculty Development, Simulationszentrum

Spezialgebiete: Debriefings und Teamprozesse, Human Factors und Patientensicherheit, Incident Reporting

Mona Weiss

Psychologin und Wissenschaftlerin (ETH Zürich), Institut für Anästhesiologie

Spezialgebiete: Medizinische Simulation