Seelsorge

Gerne stehen wir Spitalseelsorgende am USZ als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern allen Patientinnen, Patienten und Angehörigen zur Verfügung.

Wir verfügen über viel Erfahrung mit den Gedanken und Sorgen, die eine Krankheit oder ein Klinikaufenthalt mit sich bringen können. Im gemeinsamen Gespräch lassen sich die eigene Geschichte erzählen, Emotionen ausdrücken, Ressourcen entdecken. Wir sind ausgebildete Theologinnen und Theologen und Klinikseelsorgende mit einem offenen Herzen für das, was Sie bewegt. Erreichbar sind wir rund um die Uhr; gerne vermitteln wir auch Seelsorgende anderer Religionen.

 

Wir besuchen die Patienten und Patientinnen unserer Konfession sowie alle, die einen Besuch wünschen. Auf Wunsch vermitteln wir Kontakt zu Vertretern anderer Religionen (jüdisch, buddhistisch, hinduistisch), Konfessionen und Kirchgemeinden. Wir stehen auch dem Spitalpersonal zur Verfügung. Seit August 2019 steht ein Team von freiwilligen muslimischen Seelsorgerinnen und Seelsorgern mit einer entsprechenden Weiterbildung zur Verfügung. Alle Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen unter Schweigepflicht.

Unser Angebot

Wir sind regemässig auf unseren Abteilungen präsent und können von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr gerufen werden. Abends, nachts und am Wochenende steht ein Pikettdienst unter der Nummer 044 255 91 11 zur Verfügung.

Unabhängig von ihrer Weltanschauung bieten wir Patientinnen, Patienten und Angehörigen unterstützende Gespräche, Begleitung und Spiritual Care an. Vielleicht entdecken Sie im Gespräch auch spirituelle Kraftquellen? Gerne sind wir dafür da. Auf Wunsch beten wir gemeinsam, segnen, bringen Kommunion und Abendmahl. Für die Krankensalbung vermitteln wir einen katholischen Priester. In Notsituationen auf Gebärabteilung und Neonatologie segnen und taufen wir Kinder einfühlsam und würdig.

Die muslimische Seelsorge Zürich bietet Musliminnen und Muslimen in öffentlichen Institutionen im Kanton Zürich seelsorgliche Begleitung an, zum Beispiel während eines Spitalaufenthalts. Die muslimischen Seelsorgenden im USZ sind ins Seelsorgeteam integriert. In der Spitalkirche und im Raum der Stille befinden sich Gebetsmöglichkeiten für Menschen muslimischen Glaubens.

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Spitalkirche; abwechslungsweise reformiert, katholisch oder ökumenisch. Ob im Rollstuhl, Bett oder zu Fuss, Sie werden bei Bedarf im Zimmer abgeholt und wieder zurückgebracht. Melden Sie sich einfach bei der Pflege.

Auch Besucherinnen und Besucher von aussen sind willkommen.

Die Spitalkirche ist offen für alle Menschen rund um die Uhr. Sie ist mit wunderschönen farbigen Glasfenstern vom Künstler Max Rüedi gestaltet. Es besteht die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden oder persönliche Anliegen in ein Buch zu schreiben. Sie befindet sich auf dem Campus U Gel, direkt neben dem Bistro Süd.

Lageplan

Der Raum der Stille ist als multireligiöser Raum konzipiert. Er ist immer offen. Auch an diesem Ort können Anliegen niedergeschrieben werden. Er ist in der Eingangshalle Nord 2 zu finden. Link Lageplan.

Lageplan

Anknüpfend an einen jüdischen Brauch kann während des ganzen Jahres in der Spitalkirche ein Stein zum stillen Gedenken an die im USZ verstorbenen Patientinnen und Patienten hingelegt werden. Gedenkfeiern für An- und Zugehörige finden dieses Jahr an den Sonntagen vom 12. März, 9. Juli und 12. November statt.

Jeden zweiten Dienstag von 16.15 bis 16.45 Uhr findet in der Spitalkirche eine Mediation für Mitarbeitende und Interessierte statt. Es sind keine Vorkenntnisse oder eine Anmeldung nötig. Herzlich willkommen!

Flyer

Unser Patientenbegleitdienst holt am Sonntag die Patientinnen und Patienten zum Gottesdienst ab und begleitet sie nach dem Gottesdienst wieder ins Spitalzimmer. Der Patientenbegleitdienst besteht aus Freiwilligen. Es werden immer neue Freiwillige dafür gesucht. Bei Interesse können Sie sich gerne unter folgendem Link anmelden:

Wir suchen laufend engagierte Freiwillige

Podcast USZ direkt

Als Spitalseelsorger ist Bernd Siemes für alle Menschen am USZ da. Er nimmt sich Zeit, hört zu, spendet Trost und greift bei Bedarf auch mal zu unkonventionellen Mitteln. Hören Sie jetzt rein!

Team

Römisch-katholische Seelsorge

Bernd Siemes

Care Giver
Leiter kath. Spitalseelsorge

Tel. +41 44 255 42 45

Olivia Burri

Kath. Spitalseelsorgerin

Tel. +41 44 255 40 99

Alberto Dietrich

Kath. Seelsorger
Care Giver

Tel. +41 44 255 38 33

Hagen Gebauer

Kath. Seelsorger

Tel. +41 44 255 46 61

Esther Stampfer

Kath. Seelsorgerin

Tel. +41 44 255 93 03

Evangelisch-reformierte Seelsorge

Susanna Meyer Kunz

Care Giver
Leiterin ref. Spitalpfarramt

Tel. +41 43 253 87 68

Margarete Garlichs

Ref. Spitalpfarrerin

Tel. +41 44 255 51 68

Barbara Oberholzer

Ref. Spitalpfarrerin

Tel. +41 44 255 94 11

Martin Roth

Care Giver
Ref. Spitalpfarrer

Tel. +41 44 255 56 58

Emanuel Graf

Ref. Spitalpfarrer

Tel. +41 76 401 90 67

Maria Fuchs Keller

Ref. Seelsorgerin

Tel. +41 44 255 28 09

Muslimische Seelsorge

Hüsne Acikgöz-Ulas

Muslimische Seelsorgerin

Tel. +41 43 343 03 25

Ebnomer Taha

Muslimischer Seelsorger

Tel. +41 43 343 03 25

Saban Azizi

Muslimischer Seelsorger

Tel. +41 43 343 03 25

Nadja Mokdad

Muslimische Seelsorgerin

Tel. +41 43 343 03 25

Kontakt Seelsorge

Tel. +41 44 255 91 11

Rund um die Uhr

Sekretariat Seelsorge

Di & Fr ganztags, Mi Vormittags