Der Online-Arzt für Hauterkrankungen

Profitieren Sie bei einem akuten Hautproblem von unserer Online-Beratung. Erhalten Sie von unseren Hautärztinnen und Hautärzten innert 24 Stunden eine erste Diagnose.

Dermatologie online: Digitale Beratung durch den Hautarzt

Die Dermatologie eignet sich besonders gut für eine digitale Beratung, da die Diagnosen in den meisten Fällen über eine visuelle Begutachtung der Haut erfolgen.

So können Hautveränderungen, wie Akne, Ekzeme, Kontaktallergien oder Nesselfieber zügig von einer spezialisierten Fachärztin oder Facharzt begutachtet und diagnostiziert werden, ohne wertvolle Zeit zu verlieren.

Auch die Beobachtung und Dokumentation chronischer Hauterkrankungen wie Schuppenflechte kann von der Teledermatologie gut erfasst werden.

Damit bildet die Online-Beratung eine wertvolle Ergänzung zur klassischen Dermatologie.

Derma2go - Kann eine Diagnose online gestellt werden?

Ihre Vorteile bei einer Online-Beratung

  • Flexibel & zeitsparend

Profitieren Sie von einer terminungebundenen Online-Beratung durch renommierte Dermatologen. Sparen Sie sich lange Wartezeiten auf einen Termin und erhalten Sie werktags innert 24h eine Behandlungsempfehlung.

  • Ortsunabhängig

Unabhängig davon, ob Sie sich gerade in Zürich, anderen Kantonen oder im Ausland aufhalten – unsere Fachärztinnen und Fachärzte sind digital von überall für Sie erreichbar.

  • Zeitnahe Terminvergabe

Unsere Dermatologin oder Dermatologe stellt fest, dass Sie einen Termin vor Ort benötigen? Profitieren Sie von einer zeitnahen Einbestellung und Behandlung Ihres Hautproblems.

Wie funktioniert die digitale Beratung des Universitätsspitals Zürich?

Die Nutzung unseres Online-Angebots der dermatologischen Klinik ist einfach und zuverlässig. Sie benötigen dafür lediglich ein digitales Endgerät wie PC, Tablet oder Mobiltelefon mit Internetzugang.

1. Anfrage starten

Starten Sie Ihre Anfrage: Füllen Sie den validierten, medizinischen Fragebogen aus und laden Sie Bilder der betroffenen Hautareale hoch.

2. Registrieren

Registrieren Sie sich einmalig auf der Plattform unseres Partners derma2go: Ihre Daten sind bei uns sicher.

3. Bezahlen

Die Kosten von CHF 75 können Sie einfach und bequem mit den gängigen Kreditkarten oder PayPal bezahlen.

Häufig gestellte Fragen

Die digitale Behandlung ermöglicht einen schnellen Behandlungsbeginn, nachdem ein Hautproblem akut aufgetreten ist. Auch chronische Erkrankungen der Haut können gut kontrolliert und beobachtet werden.

Nein, das Angebot ist nicht für medizinische Notfälle geeignet. Liegt ein solcher Fall vor, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere dermatologische Abteilung oder den zuständigen ärztlichen Notfalldienst.

Derma2go ist ein Schweizer Unternehmen mit einer digitalen Plattform für teledermatologische Dienstleistungen. Über die digitale Plattform von derma2go bieten wir unsere Online-Behandlung an.

Erkrankungen, die nur mit Hilfe einer Biopsie oder unter Einsatz anderer Hilfsmittel diagnostiziert werden können, sind für die digitale Behandlung ungeeignet. Dazu zählt auch eine zuverlässige Diagnose für Hautkrebs. Zwar können Sie gerne ein Muttermal einsenden, doch werden Sie höchstwahrscheinlich zur näheren Abklärung einbestellt werden.

Beim Fotografieren der Hautveränderung ist wichtig, dass sie mindestens eine Übersichtsaufnahme mit genügend Abstand zur Haut und ca. 2-3 weitere Nahaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven machen. Achten Sie dabei auf eine helle Umgebung, dass Sie keine reflektierenden Elemente im Bild haben und prüfen Sie, ob die Aufnahmen scharf geworden sind.

Stellt sich während der digitalen Behandlung heraus, dass für nähere Untersuchungen oder Behandlungen ein Termin vor Ort benötigt wird, kann dieser zeitnah vereinbart werden.

Verschiedene Studien zeigen, dass häufig kein persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt notwendig ist, um eine Erkrankung zu erkennen. Insbesondere in der Dermatologie, als visuelles Fach, kann nach Übermittlung von Bildern und entsprechenden Informationen eine Therapieempfehlung durch Fachärzte abgegeben werden. Allerdings wird eine Online-Beratung nicht immer den Gang zur Ärztin oder zum Arzt ersetzen können.

Treten im Rahmen der Auswertung des medizinischen Fragebogens Rückfragen durch unseren Dermatologen auf, kann Sie dieser über die Plattform kontaktieren.

Derma2go - Was ist Teledermatologie?

Facharzt

Christian Greis MBA, Dr. med.

Oberarzt, Dermatologische Klinik

Tel. +41 44 255 11 11
Spezialgebiete: Dermatochirurgie, Allgemeine Dermatologie, Telemedizin

Online-Hautcheck: Schnell & bequem von zu Hause aus

Senden Sie ein Foto der betroffenen Hautstelle ein und füllen Sie den kurzen Fragebogen aus. Innerhalb von 24 Stunden werktags erhalten Sie von unseren Experten und Expertinnen eine zuverlässige Diagnose. Ihre Daten werden verschlüsselt an uns übermittelt und vertraulich behandelt.

Zur Online-Beratung

Verantwortlicher Fachbereich