Breadcrumb Navigation

Zentrum für Hämatologische Neoplasien

​​​Der Schwerpunkt des Zentrums für Hämatologische Neoplasien liegt in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit bösartigen Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems.

Für eine fundierte Abklärung, Beratung und Behandlung  steht Ihnen an unserem Zentrum ein interdisziplinäres Team aus Fachärztinnen, Fachärzten und hämato-onkologischen Fachpersonen zur Verfügung. Fachübergreifend besprechen sie gemeinsam in unserem wöchentlich stattfindenden Tumorboard die Diagnosen und Therapieempfehlungen für unsere Patientinnen und Patienten. Dies ermöglicht eine optimale medizinische Betreuung, die auf die individuellen Bedürfnisse von an Krebs erkrankten Menschen  zugeschnitten ist. Dank unserer intensiven Forschung und der zahlreichen klinischen Studien, die wir an unserem Zentrum entwickeln und durchführen, können wir unseren Patientinnen und Patienten neue und innovative Therapien anbieten.

Weiterführende Informationen können Sie in unserer Broschüre finden.

Unser Angebot

  • Fundierte Erstabklärung und Diagnose von hämatologischen Neoplasien durch moderne labordiagnostische Verfahren inkl. Morphologie, Durchflusszytometrie, molekulare Diagnostik und Zytogenetik.
  • Innovative und personalisierte Behandlung nach höchsten medizinischen Standards und unter Einbezug der neuesten Forschungsergebnisse in den Bereichen Hämatologie, zielgerichtete System- und Immuntherapien, sowie Strahlentherapie.
  • Professionelle und kontinuierliche Begleitung und Beratung während ihrer Zeit an unserem Zentrum durch unsere Pflegesprechstunden.
  • Supportiven (unterstützende) Beratungs- und Behandlungsdienste für eine ganzheitliche, das heisst körperliche, psychosoziale und emotionale, Unterstützung.
  • Umfassende Nachsorgeuntersuchungen.

Unsere Expertise

  • Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie des kompletten Spektrums an hämatologischen und lymphatischen Neoplasien.
  • Unser Zentrum ist akkreditiert für die Durchführung zellulärer Therapien inklusive allogener hämatopoietischer Stammzelltransplantation und CAR T Zelltherapie.

Informationen für Patientinnen und Patienten mit Tumorerkrankungen

Kontakt

Universitätsspital Zürich
Comprehensive Cancer Center Zürich
Zentrum für Hämatologische Neoplasien
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 38 99

Dienstarzt Hämatologie

Kontinuierliche Erreichbarkeit 24h, 7 Tage die Woche

Tel. +41 79 356 95 62

Unsere Experten

Markus Manz, Prof. Dr. med.

Klinikdirektor, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Chair CCCZ, Comprehensive Cancer Center Zürich
Direktor, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Universitäres Zentrum für Labormedizin und Pathologie (UZL)
Vertreter: Stammzellen, Transplantationszentrum

Spezialgebiete: Leukämien, Lymphome, Plasmazellerkrankungen
Tel. +41 44 255 38 99

Thorsten Zenz, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Stv. Leiter Zentrum für Hämatologische Neoplasien, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Lymphome, Leukämie, Präzisionsonkologie
Tel. +41 44 255 37 82

Alexandre Theocharides, PD Dr. med.

Oberarzt meV Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Koordinator Zentrum für Hämatologische Neoplasien, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Myeloproliferative Neoplasien (MPN), Akute myeloische Leukämie (AML), Hämatologische Diagnostik
Tel. +41 44 255 37 82

Rouven Müller, Dr. med.

Oberarzt meV Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Koordinator Zentrum für Hämatologische Neoplasien, Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete: Myelome, Akute Leukämien
Tel. +41 44 255 37 82

Das Zentrum für Hämatologische Neoplasien ist nach den strengen Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

Forschung am Zentrum für Hämatologische Neoplasien

Am Zentrum für Hämatologische Neoplasien forschen wir intensiv, um neue diagnostische und therapeutische Konzepte gegen Blut- und Lymphdrüsenkrebs zu entwickeln. Schwerpunkte unserer Forschung sind:

  • Entwicklung neuer Immuntherapien und CAR T Zelltherapien gegen hämato-onkologische und solide Tumoren. Das Projekt “Immuno-TargET” setzt sich zum Ziel zielgerichtete Immuntherapiem gegen Krebs zu entwickeln. Erfahren Sie mehr.
  • Erforschung von molekularen Krankheitsmechanismen bei myeloischen und lymphatischen Neoplasien, um neue Therapieziele zu identifizieren.
  • Hochdurchsatz Testung von neuen Therapiestrategien. Im Projekt “INTeRCePT” arbeitet ein interdisziplinäres Team aus Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen gemeinsam daran die Behandlungsresistenz bei Blutkrebs bei Kindern und Erwachsenen zu überwinden. Erfahren Sie mehr.