Breadcrumb Navigation

Radiotherapie bei Tumorerkrankungen

Die Radio-Onkologie ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil in der Behandlung vieler Tumorerkrankungen. Wenn eine Patientin oder ein Patient heutzutage von einer Tumorerkrankung geheilt werden konnte, dann hat hierbei in der Hälfte der Behandlungen die Radio-Onkologie einen wichtigen Beitrag geleistet.

Wirkung

Damit ist die Radio-Onklologie also eine wichtige Säule der kurativen Therapie. Auch wenn keine Heilung mehr möglich ist, kann die Radio-Onkologie Lebensqualität bewahren und z.B. Schmerzen lindern.

Dabei ist durch den raschen Fortschritt in der Wissenschaft, die Onkologie im Allgemeinen, sowie die Radio-Onkologie im Speziellen, zu komplex geworden, als dass eine einzelne Person das gesamte Gebiet vollständig und mit höchster Kompetenz überblicken könnte.

Als grosses universitäres Zentrum werden unsere Patientinnen und Patienten daher von Expertinnen und Experten für die verschiedenen Tumoren behandelt. Jeder unserer Kaderärztinnen und Kaderärzte betreut einzelne Schwerpunkte in den Spezialsprechstunden: diese Ärztin oder dieser Arzt ist sowohl für die klinische Patientinnen- und Patientenbehandlung als auch Wissenschaft und Lehre verantwortlich.

Bei grundsätzlichen oder speziellen Fragen zu einer Patientin, einem Patienten oder Zuweisungen können Sie sich direkt an die verantwortliche ärztliche Kaderärztin oder den verantwortlichen ärztlichen Kaderarzt wenden.

Matthias Guckenberger hält eine Präsentation

Matthias Guckenberger: Neue Möglichkeiten durch fokussierte Strahlentherapie

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen.

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online oder per Email zu.

Tel. +41 44 255 35 66

Verantwortliche Fachbereiche

Klinik für Radio-Onkologie

Comprehensive Cancer Center Zürich